History of Social Law in Germany – Michael Stolleis | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

History of Social Law in Germany

The sole available comprehensive history of social law and the model of social welfare in Germany. The book explains the origins since the medieval times, but concentrates on the 19th and 20th centuries, especially on the introduction of the social insurance 1881-1889, of the expansion of the system in the Weimar Republic, under the Nazi-System and after World War II in the FRG and the GDR. The system of social welfare in Germany is one of the pillars of economic stability.

Taschenbuch 08/2016
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,12 € bis 7,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Michael Stolleis, born 1941, holds the chair in public law and early modern legal history at the Johann-Wolfgang-Goethe-University, Frankfurt am Main (Germany) from 1975 to 2006. He was director of the Max-Planck-Institute for European Legal History from 1991 to 2009. Main work: History of public law in Germany, 4 vol. 1988, 1992, 1999, 2012. Translations of his books are available in various languages.

Inhaltsverzeichnis

Introduction.- Social Protection in the Middle Ages and in the Early Modern State: Alms, Poor Relief, Care, Social Help.- Social Policy in the Empire: The Insurance Solution.- The First World War.- The Weimar Republic.- The Nazi State.- The Post-War Period, the Federal Republic, and the German Democratic Republic.- Social Law as a Scientific Discipline.- Europeanization of Social Law.- Long Term Perspectives for Social Protection.- References.- Index.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3662513675
10-stellige ISBN 3662513676
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 2014
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23. August 2016
Seitenzahl 268
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 23,5cm × 15,5cm × 1,4cm
Gewicht 411g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ