Homo Irrealis – André Aciman | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: André Aciman
Autor/in: André Aciman

Homo Irrealis

Essays

The New York Times-bestselling author of Find Me and Call Me by Your Name returns to the essay form with his collection of thoughts on time, the creative mind, and great lives and works

Irrealis moods are a category of verbal moods that indicate that certain events have not happened, may never happen, or should or must or are indeed desired to happen, but for which there is no indication that they will ever happen. Irrealis moods are also known as counterfactual moods and include the conditional, the subjunctive, the optative, and the imperative-all best expressed in this book as the might-be and the might-have-been.

One of the great prose stylists of his generation, André Aciman returns to the essay form in Homo Irrealis to explore what time means to artists who cannot grasp life in the present. Irrealis moods are not about the present or the past or the future; they are about what might have been but never was but could in theory still happen. From meditations on subway poetry and the temporal resonances of an empty Italian street to considerations of the lives and work of Sigmund Freud, C. P. Cavafy, W. G. Sebald, John Sloan, Éric Rohmer, Marcel Proust, and Fernando Pessoa and portraits of cities such as Alexandria and St. Petersburg, Homo Irrealis is a deep reflection on the imagination's power to forge a zone outside of time's intractable hold.

Taschenbuch 01/2021
kostenloser Standardversand in DE über 100 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 02.Dez. (ca. ¾), oder Fr, 03.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 51 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,60 € bis 1,11 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

André Aciman

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0374603724
10-stellige ISBN 0374603723
Verlag Macmillan USA
Imprint Farrar, Straus and Giroux
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. Januar 2021
Seitenzahl 256
Format (L×B×H) 20,8cm × 14,2cm × 2,0cm
Gewicht 265g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ