Hypochondrie – Bernd Nissen | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Bernd Nissen
Autor/in: Bernd Nissen

Hypochondrie

Bernd Nissen gibt im vorliegenden Band einen Überblick über die psychodynamischen Konzepte der Hypochondrie - der Angst, krank zu sein oder zu erkranken. Nach einem geschichtlichen Überblick psychoanalytischer Ansätze werden die gegenwärtigen Theorien, die klinischen Phänomene und die psychogenetischen Aspekte der Krankheit vorgestellt.

Auf dieser Basis unternimmt er eine eigene Konzeptualisierung der Hypochondrie als autistoid-traumatische Störung, deren Psychodynamik detailliert vorgestellt wird. Therapeutisch praktische Überlegungen, die sich aus dieser Perspektive ergeben, werden mit eindrucksvollen Fallbeispielen veranschaulicht. Nicht nur Psychotherapeutinnen und -therapeuten erhalten so einen tiefen Einblick in das weit verbreitete und vielfältige Phänomen der Hypochondrie.

Taschenbuch 10/2015
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 03.Dez. (ca. ¾), oder Sa, 04.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 7 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,59 € bis 1,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Vorwort

Einführung
Ein kurzer geschichtlicher Überblick
Diagnostik und Verbreitung hypochondrischer Phänomene

Psychoanalytische Modelle und Theorien zur Hypochondrie
Frühe psychoanalytische Ansätze
Kleinianische Ansätze
Rosenfelds konzeptioneller Entwurf der Hypochondrie

Neuere Theorien zur Hypochondrie
Psychosomatische Verkapselungen und Autismus
Die Unintegriertheit von Soma, Körper und Psyche
Denkstörungen aufgrund körperbezogener Fantasien
Fragmentierungsängste und frühe Objektbeziehungen
Vom Konkretismus zur Deutung: die Körpersprache des Schmerzes
Die Symbolisierung des Körperlichen
Eine pathologische Form des seelischen Rückzugs
Der Körper und das Selbst
Angstfantasien als Beschneidung der eigenen Vitalität - um zu überleben
Der Narzissmus, der paranoide Kern und der Körper - jüngste Annäherungen
Fazit zu den theoretischen Überlegungen

Klinische Beobachtungen hypochondrischer Ausdrucksformen
Rückzugstendenzen
Das psychotisch-autistische Körperschema
Denkstörungen aufgrund von »Flutungen«
Trennungs- und Individuationskonflikte
Die pathologische Organisation
Körper und Haut
Zusammenfassende Bemerkungen zu den klinischen Beobachtungen

Psychogenetische Aspekte der Hypochondrie
Zusammenfassende Bemerkungen zur Psychogenese

Das Traumatische und die Hypochondrie: Versuch einer Konzeptualisierung
Hypochondrische Ausdrucksweisen als Sprachspiele
Zur aktualneurotischen Dimension der Hypochondrie
Traumatisierende Hintergründe
Psychogenetisches Bedingungsgefüge
Das Autistoide
Die Freisetzung der Kapselinhalte
Die hypochondrische Dynamik - Fallbeispiel

Übertragung und Gegenübertragung - therapeutisch-praktische Überlegungen
Die Begegnung im Erstkontakt
Behandlungstechniken im therapeutischen Prozess
Das Traumatisch-Autistoide wahrnehmen - ein Fallbeispiel
Abschließende Überlegungen zur Behandlungstechnik

Manchmal nur ein Ahnen - Schlussbemerkung

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837924428
10-stellige ISBN 3837924424
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2015
Seitenzahl 142
Format (L×B×H) 20,8cm × 12,8cm × 1,4cm
Gewicht 191g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ