Ich seh doch, was hier los ist. Regine Hildebrandt – Hans-Dieter Schütt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Ich seh doch, was hier los ist. Regine Hildebrandt

Biographie

Die erste umfassende Biographie

Regine Hildebrandt, nach der Wende die beliebteste Politikerin Ostdeutschlands, setzte sich stets wortgewaltig und ohne falsche Rücksichtnahmen für die Interessen der kleinen Leute ein - eigenwillig und mit Herz und Schnauze. Ihre Kompromißlosigkeit und Wahrhaftigkeit, für die sie von Tausenden Menschen geliebt wurde, fehlen heute mehr denn je in der politischen Landschaft.

"Ein zutiefst lebendiges Bild einer Frau, die so viel mehr war, als die immer gleichen Etiketten und Lobpreisungen glauben machen." Süddeutsche Zeitung

"Ein Buch über unser Leben in dieser Zeit, über das Bestehen auch dieser Zeit mit Würde." Friedrich Schorlemmer

Taschenbuch 08/2007
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 21.Sep. (ca. ¾), oder Mi , 22.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 6 Stunden, 55 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,52 € bis 0,97 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Hans-Dieter Schütt, geboren 1948, studierte Theaterwissenschaften in Leipzig. Er lebt in Berlin. Zahlreiche Buchveröffentlichungen u.a. über Kurt Böwe, Gerhard Gundermann, Frank Castorf und Alfred Hrdlicka. Herausgeber von »Günter Gaus - Was bleibt, sind Fragen«. Zuletzt erschien Gregor Gysi/Friedrich Schorlemmer »Was bleibt. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft«.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3746623412
10-stellige ISBN 3746623413
Verlag Aufbau Taschenbuch Verlag
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Nachdruck
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21. August 2007
Seitenzahl 342
Illustrationsbemerkung 21 Abbildungen
Format (L×B×H) 19,0cm × 11,5cm × 2,4cm
Gewicht 367g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Biographien, Erinnerungen

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ