In Gottes Namen – Friedel Brenneke | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

In Gottes Namen

Historischer Roman aus dem Dreißigjährigen Krieg

Jodokus Wallbaum und Johann Schneeberg sind zwei Bauernsöhne aus einem westfälischen Dorf, die in den alles verschlingenden Sog des Dreißigjährigen Krieges gezogen werden. Sie sind dabei, als habgierige Potentaten, selbstsüchtige Obristen und verrohte Soldateska im Namen Gottes die Welt in Schutt und Asche legen. Sie sehen Könige sterben und erleben die alltäglichen Tragödien, die Hunger, Pest und Krieg mit sich bringen; die drei Ruthen, mit denen Gott die Menschen für ihre Sünden straft, wie die Pfarrer es predigen und die Menschen es glauben. Aber auch der lang ersehnte Frieden verbreitet noch seine Schrecken, da der Dreißigjährige Krieg nicht nur verwüstete Landschaften und Städte, sondern auch zerstörte Seelen und zerrüttete menschliche Gemeinschaften zurückließ.

E-Book 01/2018
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,24 € bis 0,45 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Friedel Brenneke wurde 1953 in Bökendorf im ostwestfälischen Kreis Höxter geboren. Nach dem Abitur studierte er Germanistik und Geschichte in Bochum und arbeitete als Fachbereichsleiter für Geschichte, Gesellschaft und Politik an der Volkshochschule Bochum. Den Stoff für seine historischen Erzählungen findet Friedel Brenneke in der westfälischen Geschichte. So beschreibt er in seinem Erstlingswerk Blaukittel den Daseinskampf der mittellosen Landbevölkerung im Westfalen des 19. Jahrhunderts. Im Roman In Gottes Namen begibt er sich auf die Spuren des Dreißigjährigen Krieges in seiner ostwestfälischen Heimat.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3746004631
10-stellige ISBN 3746004632
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 15. Januar 2018
Seitenzahl 272
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ