»In welchem Wort wird unser Heimweh wohnen?« – Georg Langenhorst | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

»In welchem Wort wird unser Heimweh wohnen?«

Religiöse Motive in der neueren Literatur

Brot und Wein, das Anzünden einer Kerze, Sehnsucht, Himmel ... Es gibt viele gemeinsame Themen von Religion und Dichtung. Georg Langenhorst behandelt diese aus theologischer Perspektive, sein Buch ermöglicht einen thematischen Zugriff auf die Vielfalt literarischer Werke, der eigene Auseinandersetzungen möglich macht und u.a. für die Verwendung in Schule und Pastoral hilfreich ist. Herangezogen werden u.a. die Werke von Hilde Domin, Hans Magnus Enzensberger, Ian McEwan, Markus Feldenkirchen, Erich Fried, Friedrich Gorenstein, Ulla Hahn, Thomas Hürlimann, Daniel Kehlmann, Andreas Knapp, Michael Köhlmeier, Michael Krüger, Sibylle Lewitscharoff, Kurt Marti, Pascal Mercier, Robert Musil, Hanns-Josef Ortheil, Albert Ostermaier, Amos Oz, Christoph Peters, Joseph Roth, Ralf Rothmann, SAID, Emilijan Stanev, Albert Steffen und Stephan Thome.

Gebunden 02/2020
kostenloser Standardversand in DE 12 Stück auf Lager
Lieferung bis Mo, 17.Mai. (ca. ¾), oder Di , 18.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 13 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,33 € bis 2,47 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Georg Langenhorst, Dr. theol., geb. 1962, Inhaber der Lehrstuhls für Didaktik des Katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg; viel gefragter Referent in der Erwachsenenbildung; Autor zahlreicher Bücher, vor allem im Grenzbereich von Theologie und Literatur.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3451386046
10-stellige ISBN 3451386046
Verlag Herder Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 17. Februar 2020
Seitenzahl 320
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,6cm × 2,9cm
Gewicht 529g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ