Indecision – Benjamin Kunkel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Indecision

A Novel

Benjamin Kunkel's brilliantly comic debut novel concerns one of the central maladies of our time-a pathological indecision that turns abundance into an affliction and opportunity into a curse.Dwight B. Wilmerding is only twenty-eight, but he's having a midlife crisis. Of course, living a dissolute, dorm like existence in a tiny apartment and working in tech support at the pharmaceutical giant Pfizer are not especially conducive to wisdom. And a few sessions of psychoanalysis conducted by his sister have distinctly failed to help with his biggest problem: a chronic inability to make up his mind. Encouraged by one of his roommates to try an experimental pharmaceutical meant to banish indecision, Dwight jumps at the chance (not without some meditation on the hazards of jumping) and swallows the first fateful pill. And when all at once he is "pfired” from Pfizer and invited to a rendezvous in exotic Ecuador with the girl of his long-ago prep-school dreams, he finds himself on the brink of a new life. The trouble-well, one of the troubles-is that Dwight can't decide if the pills are working. Deep in the jungles of the Amazon, in the foreign country of a changed outlook, his would-be romantic escape becomes a hilarious journey into unbidden responsibility and unwelcome knowledge.How to affirm happiness without living in constant denial of the ways of the world? How to commit, and to what? At once funny and poignant, gentle and outrageous, finely intelligent and proudly silly, Indecision rings with a voice of great energy and originality, while its deeper inquiries reflect the concerns and style of a generation."Here's what Indecision gives you: sustained social and intellectual comedy, possibly the last but certainly the funniest Superfluous Man in modern literature, drive-by satire, plus detailed set-piece send-ups of Young Adult colgrads at work and play. The mockery ishumane. The tale of Dwight Wilmerding is told with style and care. And there's a surprising ending. Benjamin Kunkel, welcome!"-Norman Rush, author of Mating

E-Book 08/2005
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,33 € bis 0,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Benjamin Kunkel grew up in Colorado. He has written for Dissent, The Nation, and the The New York Review of Books, and is a founding editor of n+1 magazine.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1588364852
10-stellige ISBN 1588364852
Verlag Random House Publishing Group
Imprint Random House
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 30. August 2005
Seitenzahl 256
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ