Individualpsychologische Psychoanalyse – Almuth Bruder-Bezzel, Klaus-Jürgen Br... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Individualpsychologische Psychoanalyse

Individualpsychologische Psychoanalyse ist aus der Tradition der Individualpsychologie Alfred Adlers hervorgegangen. Adler rückte die Spannung von Macht und Ohnmacht oder das Streben nach Geltung und Macht als den kompensatorischen Versuch, Gefühle von Minderwertigkeit und Ohnmacht zu überwinden als den wichtigsten Antrieb für psychische Entwicklung in den Mittelpunkt seiner Psychologie. Er betrachtete den Menschen nicht als isoliertes Einzelwesen, sondern sah ihn in seinem sozialen Umfeld und in seiner sozialen Bezogenheit und mit sozialen Bedürfnissen (Gemeinschaftsgefühl). Neben einer Darstellung der historischen Entwicklung dieser psychoanalytischen Richtung werden in diesem Buch die wichtigsten Konzepte der Individualpsychologie in ihrem heutigen Verständnis dargestellt: Kindheitserinnerungen, Geschwisterkonstellation, Macht, Gemeinschaftsgefühl, Traum, Macht und Therapie. Das Buch geht aus einer Ringvorlesung des Alfred Adler Instituts Berlin an der Freien Universität Berlin hervor.

Taschenbuch 07/2006
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,85 € bis 3,43 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Die Herausgeber: Klaus-Jürgen Bruder ist Psychoanalytiker in eigener Praxis und Professor für Psychologie an der Freien Universität Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Theorie und Geschichte der Psychologie, Psychoanalyse, Postmoderne, Konstruktivismus und Qualitative Methodologie.
Almuth Bruder-Bezzel ist Psychoanalytikerin in eigener Praxis und zugleich Lehranalytikerin und Dozentin am Alfred Adler Institut Berlin, einem anerkannten psychoanalytischen Ausbildungsinstitut.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Almuth Bruder-Bezzel: Die Entwicklung der Individualpsychologie aus dem Kreis von Freud - Gisela Eife/Karl-Heinz Witte: Das Individuelle in der Individualpsychologie - Karl Bald: Das Adlersche Konstrukt «Gemeinschaftsgefühl»: ein Entwurf des Menschen als sozialem Wesen - Klaus Ohm: Überlegungen zu Wert und Wahrheit in der Psychotherapie anhand der Interpretation früher Kindheitserinnerungen - Ulrike Lehmkuhl/Gerd Lehmkuhl: Die Bedeutung von Geschwistern in der Psychotherapie - Rainer Schmidt: Träume und Tagträume in der Individualpsychologie  - Gerd Lehmkuhl/Ulrike Lehmkuhl: Dauer und Ziele individualpsychologischer Therapie - Klaus-Jürgen Bruder: Die Freudsche Erzählung von Ödipus als Mythos der Macht.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3631547526
10-stellige ISBN 3631547528
Verlag Peter Lang
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 13. Juli 2006
Seitenzahl 184
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 1,1cm
Gewicht 246g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ