Irregular Unions – Katharine Cleland | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Katharine Cleland
Autor/in: Katharine Cleland

Irregular Unions

Clandestine Marriage in Early Modern English Literature

Katharine Cleland's Irregular Unions provides the first sustained literary history of clandestine marriage in early modern England and reveals its controversial nature in the wake of the Elizabethan Religious Settlement, which standardized the marriage ritual for the first time. Cleland examines many examples of clandestine marriage across genres. Discussing such classic works as The Faerie Queene, Othello, and The Merchant of Venice, she argues that early modern authors used clandestine marriage to explore the intersection between the self and the marriage ritual in post-Reformation England.

The ways in which authors grappled with the political and social complexities of clandestine marriage, Cleland finds, suggest that these narratives were far more than interesting plot devices or scandalous stories ripped from the headlines. Instead, after the Reformation, fictions of clandestine marriage allowed early modern authors to explore topics of identity formation in new and different ways.

Thanks to generous funding from Virginia Tech and its participation in TOME (Toward an Open Monograph Ecosystem), the ebook editions of this book are available as Open Access volumes from Cornell Open (cornellopen.org) and other repositories.

E-Book 03/2021
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 0,00 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Katharine Cleland

Inhaltsverzeichnis

Introduction: Making a Clandestine Match in Early Modern English Literature
1. Reforming Clandestine Marriage in Spenser's Faerie Queene, Book I
2. "Wanton Loves and Young Desires": Marlowe's Hero and Leander and Chapman's Continuation
3. Sacred Ceremonies and Private Contracts in Spenser's Epithalamion and Shakespeare's A Lover's Complaint
4. "Lorenzo and His Infidel": Elopement and the Cross-Cultural Household in Shakespeare's Merchant of Venice
5. "Are You Fast Married?": Elopement and Turning Turk in Shakespeare's Othello
Conclusion: Incestuous Clandestine Marriage in John Ford's 'Tis Pity She's a Whore

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1501753480
10-stellige ISBN 1501753487
Verlag Cornell University Press
Imprint Cornell University Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 15. März 2021
Seitenzahl 210
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ