Islamische und migrantische Vereine in der Extremismusprävention – Jens Ostwaldt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Jens Ostwaldt
Autor/in: Jens Ostwaldt

Islamische und migrantische Vereine in der Extremismusprävention

Erfahrungen, Herausforderungen und Perspektiven

Islamische und migrantische Vereine gelten als wichtige Akteure in der Extremismusprävention. Bisher fehlt es jedoch an Erkenntnissen darüber, welche Rolle sie in der Präventionsarbeit einnehmen (können) und mit welchen spezifischen Herausforderungen sie dabei konfrontiert sind. Die Untersuchung macht deutlich, dass sich islamische und migrantische Vereine in einem erheblichen Spannungsfeld von gesellschaftlicher Erwartung und der Verantwortung gegenüber der eigenen Community befinden. Der Band bietet auf Grundlage einer bundesweiten qualitativen Interviewstudie konkrete Handlungsempfehlungen für die präventive Praxis und die politische Bildung.

Taschenbuch 05/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 25.Jun. (ca. ¾), oder Sa , 26.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 37 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,40 € bis 2,59 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Jens Ostwaldt ist seit 2015 Projektleiter der Fachstelle zur Prävention von religiös begründetem Extremismus (PREvent!on) im Demokratiezentrum Baden-Württemberg. Zudem ist er Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang Soziale Arbeit.

Inhaltsverzeichnis

I.             Einleitung

II.            Grundlagen und Forschungsstand

1.             Salafismus - Ideologie und Erscheinungsformen

1.1.         Salafiten, Salafismus, Salafiyya - Differenzierung tut not

1.2.         Einwurf: Salafismus als Neosalafismus

1.3.         Salafismus in Deutschland

1.3.1.      Szene und Strukturen

1.3.2.      Narrative und Attraktivitätsmomente salafistischer Ideologie

1.3.3.      Salafismus als jugendkulturelle Protestbewegung

1.4.         Aktuelle Herausforderungen jenseits des Salafismus

2.             Der Weg in ein radikales Milieu - Radikalisierung

2.1.         Radikalisierungsfaktoren

2.1.1.      Individuelle Ebene der Radikalisierung

2.1.2.      Gruppenebene der Radikalisierung

2.1.3.      Gesellschaftliche Ebene der Radikalisierung

2.2.         Radikalisierung - Theoriemodelle für die Praxis

2.3.         Die Spirale der Extreme: reziproke Radikalisierung

3.             Migrantische und islamische Vereine und Verbände in Deutschland

3.1.         Nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände

3.1.1.      Türkische Gemeinde Deutschland - TGD

3.1.2.      Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen - NEMO

3.2.         Islamische Verbände in Deutschland

3.2.1.      Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion - DITIB

3.2.2.      Islamische Gemeinschaft Milli Görüs - IGMG

3.2.3.      Der Verband islamischer Kulturzentren - VIKZ

3.2.4.      Ahmadiyya Muslim Jamaat - AMJ

3.2.5.      Arabische Gemeinden

3.2.6.      Kooperation und Dialog

4.             Prävention von religiös begründetem Extremismus

4.1.         Problematisierung des Präventionsbegriffs

4.2.         Präventionsarbeit in Deutschland

4.2.1.      Islamische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

4.2.2.      Nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

III.          Methodisches Vorgehen

1.             Qualitative Forschung

2.             Datenerhebung

3.             Sampling

4.             Auswertung

IV.          Darstellung der Interviews

1.             Projekte zur Radikalisierungsprävention, die von islamischen Vereinen und Verbänden umgesetzt werden

1.1.         Projektkonzeption, Methodik und Ziele

1.2.         Strukturen und Ausrichtung der Projektträger

1.3.         Islamische und nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

1.4.         Gesellschaftlicher und politischer Diskurs

1.5.         Verständnis von Radikalisierung

1.6.         Verständnis von Prävention

1.7.         Entwicklungsbedarf und zukünftige Herausforderungen

2.             Projekte zur Radikalisierungsprävention, die von nicht-religiösen migrantischen Vereinen und Verbänden umgesetzt werden

2.1.         Projektkonzeption, Methodik und Ziele

2.2.         Strukturen und Ausrichtung der Projektträger

2.3.         Islamische und nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

2.4.         Gesellschaftlicher und politischer Diskurs

2.5.         Verständnis von Radikalisierung

2.6.         Verständnis von Prävention

2.7.         Entwicklungsbedarf und zukünftige Herausforderungen

3.             Islamische Vereine und Verbände, die kein Projekt zur Radikalisierungsprävention umsetzen

3.1.         Strukturen, Ausrichtung und Angebote

3.2.         Islamische Vereine und nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

3.3.         Gesellschaftlicher und politischer Diskurs

3.4.         Verständnis von Radikalisierung

3.5.         Verständnis von Prävention

3.6.         Entwicklungsbedarf und zukünftige Herausforderungen

4.             Nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände, die kein Projekt zur Radikalisierungsprävention umsetzen

4.1.         Strukturen, Ausrichtung und Angebote

4.2.         Islamische und nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

4.3.         Gesellschaftlicher und politischer Diskurs

4.4.         Verständnis von Radikalisierung

4.5.         Verständnis von Prävention

4.6.         Entwicklungsbedarf und zukünftige Herausforderungen

V.            Diskussion und Auswertung

1.             Projektkonzeptionen und Trägerstrukturen

2.             Islamische und nicht-religiöse migrantische Vereine und Verbände in der Präventionsarbeit

3.             Verständnisse von Radikalisierung

4.             Verständnisse von Prävention

5.             Die Wahrnehmung des gesellschaftlichen Diskurses

6.             Entwicklungsbedarfe und zukünftige Herausforderungen

VI.          Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen

Literaturverzeichnis

Anhang

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3734409981
10-stellige ISBN 3734409985
Verlag Wochenschau Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. Mai 2020
Seitenzahl 384
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,9cm × 2,2cm
Gewicht 497g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ