Jugend-Gewalt – Benno Hafeneger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Jugend-Gewalt

Zwischen Erziehung, Kontrolle und Repression. Ein historischer Abriß

Das Phänomen der Jugend-Gewalt ist historisch nicht neu, es ist kontext- und situationsgebunden wiederholt aufgetreten und stets mit großer öffentlicher und wissenschaftlicher Aufmerksamkeit bedacht worden. Dies wird in der gegenwärtigen Diskussion eher ausgeblendet und vergessen. Vor allem Teile der männlichen Jugend aus den unteren sozialen Schichten stehen im Blickpunkt, wenn von unterschiedlichen gewaltförmigen Verhaltensweisen und jugendlichen Gruppierungsformen die Rede ist. Sie sind Ausdruck von und verweisen auf kulturell-zivilisatorische Umbrüche, Generationenspannungen, die Lebenssituation und Erfahrungsprozesse von Jugendlichen in der Gesellschaft. Gewaltförmige Verhaltensweisen werden zu Stereotypen einer "bösen Jugend", und jugendliche Gewalt wird von Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Erziehung als bedrohlicher Tatbestand und gefährliche Abweichung wahrgenommen und interpretiert. Phänomen- und jugendkulturgeschichtlich gab es zu Beginn dieses Jahrhunderts eine Halbstarkendebatte, in der Weimarer Republik die Diskussion um Banden, Cliquen und die verwahrloste männliche Großstadtjugend, in den fünfziger Jahren eine kurze, geradezu dramatische Auseinandersetzung um die Halbstarken. Diese drei Erscheinungsformen jugendlicher Gewalt werden mit zahlreichen Quellenbezügen vorgestellt. Der Band zeigt, wie die jeweiligen Jugendkulturen und Freizeitmilieus in der pädagogischen Literatur dargestellt und wie über sie diskutiert wurde. Gleichzeitig werden die zeittypischen pädagogischen und politischen Bemühungen deutlich, Jugendliche zu erziehen, zu kontrollieren und zu integrieren.

Taschenbuch 01/1994
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,92 € bis 3,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. Benno Hafeneger ist Professor am Institut für Erziehungswissenschaft der Philipps-Universität Marburg.

Inhaltsverzeichnis

Wilhelminische Zeit: Jugenddiskussion - 'Verwahrloste männliche Großstadtjugend' - Reformpädagogische Bemühungen / Weimarer Republik: Jugenddiskussion - Halbstarke, Banden, Cliquen - Erklärungsangebote - Pädagogische Anregungen / Jugend im Nationalsozialismus / Drei Beispiele aus den fünfziger Jahren: Jugenddiskussion - Pädagogische Interessen - 'Herumtreibende Heranwachsende' - 'Die Halbstarken' - Berichterstattung - Ursachen und Motive - Pädagogische Anregungen - 'Luxusverwahrloste Jugendliche' / Resümee.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3531126630
10-stellige ISBN 3531126636
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage 1994
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Januar 1994
Seitenzahl 172
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 20,3cm × 12,7cm × 0,9cm
Gewicht 192g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ