Juni ohne Ernte – Kaiti Manolopoulou, Michaela Prinzinger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Kaiti Manolopoulou
Übersetzung: Michaela Prinzinger
Autor/in: Kaiti Manolopoulou
Übersetzung: Michaela Prinzinger

Juni ohne Ernte

Distomo 1944

Kaiti Manolopoulou schildert in diesem Buch auf eindringliche Weise das Massaker im mittelgriechischen Distomo, das 1944 durch Soldaten der SS an den Einwohnern des Dorfes begangen wurde. Die Autorin ließ ein halbes Jahrhundert vorbeiziehen, ehe sie sich an die literarische Verarbeitung des historischen Stoffes wagte, von dem sie selbst persönlich betroffen ist. Sie verlor in Distomo zahlreiche Verwandte. Manolopoulou verwebt Erinnerungen und Augenzeugenberichte und zeichnet gleichzeitig auch das Bild des Dorfes Distomo in Friedenszeiten vor den tragischen Ereignissen.

Gebunden 06/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 28.Okt. (ca. ¾), oder Fr , 29.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 43 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,69 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Die Autorin wurde in Athen geboren. Als Herkunftsort betrachtet sie jedoch Distomo in Böotien, den Geburtsort ihrer Mutter Angeliki, geb. Kaïli. Nach dem Abschluss des Gymnasiums an der griechisch-französischen Schule Saint Joseph war sie als Angestellte bei der Nationalbank Griechenlands tätig. Dort lernte sie auch ihren künftigen Ehemann Takis Manolopoulos kennen. Mit dem tragischen Schicksal Distomos beschäftigte sie sich erst nach 50 Jahren. Aus dieser Beschäftigung heraus entstanden schließlich drei Bücher, gekennzeichnet von Liebe, Nostalgie und anhaltendem Schmerz über das Massaker, das im Juni 1944 von deutschen Soldaten verübt worden war. Kaiti Manolopoulou hat insgesamt sieben Bücher veröffentlicht, drei davon befassen sich mit Distomo. Sie ist Mitglied der Panhellenischen Vereinigung der Schriftsteller, die sie mehrfach für ihre Lyrikwerke auszeichnete. Viele ihrer Prosastücke und Gedichte wurden in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3990210147
10-stellige ISBN 3990210149
Verlag Hellas Products GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Neugriechisch (nach 1453)
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 17. Juni 2016
Seitenzahl 255
Illustrationsbemerkung 50 schwarz-weiße Abbildungen
Format (L×B×H) 19,5cm × 12,3cm × 2,2cm
Gewicht 385g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Biographien, Erinnerungen

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ