Keine Angst vor dem leeren Blatt – Otto Kruse | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Otto Kruse
Autor: Otto Kruse

Keine Angst vor dem leeren Blatt

Ohne Schreibblockaden durchs Studium

Welcher Student, welche Studentin hat das nicht schon erlebt: Der Blick ist starr auf den Bildschirm des PCs gerichtet, die Inspiration lässt auf sich warten. Wie anfangen, wenn man völlig blockiert ist? Dieses Buch gibt Rat und praktische Hilfe.

Softcover-Buch 10/2007
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 02.Dez. (ca. ¾), oder Do , 03.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 18 Stunden, 1 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,66 € bis 1,23 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Otto Kruse ist Professor an der Zürcher Hochschule der Angewandten Wissenschaften und Leiter des Zentrums für Professionelles Schreiben. Er ist Mitgründer der European Association for the Teaching of Academic Writing (EATAW) sowie des Forums wissenschaftliches Schreiben.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort zur 12., völlig neu bearbeiteten Auflage .  . 9

1 Schreiben im Studium: Traditionen,
Aufgaben, Probleme .  . 13
Idee des Buches .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 13
Warum schreibt man im Studium? .  .  . 16
Die Aufgabe und ihre Tücken .  . 21
Schreibprobleme und erste Hilfen . . . . . . . . . . . . . . . . 26

2 Grundlagen des Schreibens . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36
Schreibsituation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36
Modell des Schreibprozesses .  . 38
Schreibstrategien .  . 41
Schreibmotivation .  .  .  .  .  .  . 45
Adressaten .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 47
Thema .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 51
Schreibmedium .  .  .  .  .  .  .  .  . 52

3 Schreiben als Konstruktion von Wissen .  . 60
Was ist wissenschaftliches Wissen? .  . 60
Schreiben und Diskursgemeinschaft .  .  .  .  .  .  .  . 63
Der Forschungskreislauf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 65
Einen Diskurs konstruieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68
Referieren in den Natur- und Ingenieurwissenschaften .  . 75
Arten des Zitierens .  . 77
Plagiieren, verfälschen, erfinden .  . 82

4 Gestaltung von Sprache in Schreibprojekten . . . . . . 86
Über Wissenschaftssprache . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86
Was ist Formulieren? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89
Textverständlichkeit .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 92
Grundelemente wissenschaftlicher Darstellung . . . . . . . . 96
Qualitäten guter Wissenschaftssprache . . . . . . . . . . . . . 103
Autorenreferenz: ich, man, es oder wir? . . . . . . . . . . . . . 107

5 Schreibprozess Schritt für Schritt . . . . . . . . . . . . . . 110
Überblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
Vorbereitung und Planung .  .  .  .  .  . 116
Datenerhebung und Materialsammlung .  .  .  .  .  .  .  .  . 136
Überarbeitung des Textes .  . 158
Text abschließen und publizieren .  . 171

6 Schreibanlässe und Textgenres im Studium . . . . . . . 177
Überblick . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 177
Mitschrift .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 179
Protokoll .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 181
Exzerpt .  .  .  .  .  .  .  . 183
Abstract .  . 185
Exposé .  .  .  .  .  . 187
Seminararbeit/Hausarbeit .  .  .  .  .  .  .  . 187
Referat/Präsentation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 189
Laborbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 193
Forschungsbericht und Forschungsartikel .  . 194
Literaturbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 198
Rezension und Buchbericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200
Positionspapier .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 203
Kritischer Essay .  . 204
Thesenpapier .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 208
Portfolio .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 210
Lerntagebuch, Logbuch, Schreibjournal .  .  .  .  .  .  .  .  . 211
Texte fürs Web .  . 215
Erzählung .  . 217
Technische Dokumentation .  .  .  .  .  . 219

7 Schreiben in fremden Kontexten, Sprachen
und Genres . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 222
Was sind »Schreibkulturen«? .  . 223
Unterschiede in den nationalen Schreibkulturen . . . . . . . 224
Unterschiede in den disziplinären Kulturen . . . . . . . . . . 231
Populärwissenschaftliches Schreiben .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 234
Berufliches Schreiben .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 237

8 Einige praktische Tipps zum Schluss . . . . . . . . . . . . 239
Schreibproblemen auf die Spur kommen . . . . . . . . . . . . 239
Schreibblockade und Schreibschmerz . . . . . . . . . . . . . . 241
Anfangssituationen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 244
Wirksame Zeitplanung .  .  .  .  .  . 246
Arbeitsbeziehung zu Betreuern gestalten . . . . . . . . . . . . 250
Feedback .  .  .  .  .  . 251
Wenn ein Schreibprojekt festgefahren ist .  .  .  .  . 255

Literatur .  .  .  .  .  .  .  . 260

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593384795
10-stellige ISBN 3593384795
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 12. Auflage im Jahr 2007
Anmerkungen zur Auflage 12.völlig neu bearb. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Softcover-Buch
Erscheinungsdatum 8. Oktober 2007
Seitenzahl 266
Format (L×B×H) 21,6cm × 14,3cm × 2,2cm
Gewicht 385g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ