Kleine Philosophiegeschichte – Martin Breul, Aaron Langenfeld | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/innen: Martin Breul, Aaron Langenfeld
Herausgeber/innen: Martin Breul, Aaron Langenfeld

Kleine Philosophiegeschichte

Eine Einführung für das Theologiestudium

Dieses Kompendium bietet Studierenden der Theologie eine leicht verständliche und schnell zu lesende Einführung in die für sie relevanten Konzepte der Philosophie. Die Leser lernen bedeutende Philosophen kennen und erhalten zugleich einen Überblick über zentrale Schulen und Strömungen. Dabei werden alle Ansätze stets nach ihrem theologischen Ertrag befragt.

Taschenbuch 09/2017
kostenloser Standardversand in DE 6 Stück auf Lager
Lieferung bis Sa, 07.Aug. (ca. ¾), oder Mo , 09.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. Martin Breul ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Freiheit als theologische Schlüsselkategorie" und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie der Universität zu Köln.

Dr. Aaron Langenfeld ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie und ihre Didaktik am Institut für Katholische Theologie der Universität Paderborn und am Zentrum für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 9
Martin Breul und Aaron Langenfeld
Platon 13
Thomas Schärtl
Aristoteles 26
Tobias Kläden
Plotin 37
Markus Enders
Augustinus 45
Aaron Looney
Arabisch-islamische Philosophie: Ibn S n , al- az l und Ibn RuSd 54
Darius Asghar-Zadeh
Anselm von Canterbury 67
Stephan Ernst
Jüdische Philosophie: Moses Maimonides und Chasdai Crescas 78
Frederek Musall
Thomas von Aquin 88
Andreas Speer
Meister Eckhart und Nikolaus Cusanus - Mystische Aufbrüche an der Schwelle zur neuzeitlichen Moderne 98
Saskia Wendel
Johannes Duns Scotus und Wilhelm von Ockham - Von den Debatten des Spätmittelalters in die Frühe Neuzeit 109
Stefan Seit
Thomas Hobbes, John Locke und David Hume - Die britische Aufklärung116
Christian Hengstermann
René Descartes 126
Klaus Müller
Gottfried Wilhelm Leibniz (Theodizee) 133
Andreas Koritensky
Immanuel Kant 139
Bernhard Nitsche und Florian Baab
Deutscher Idealismus 152
Albert Franz
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher 161
Cornelia Richter
Georg Wilhelm Friedrich Hegel168
Jakob Deibl
Ludwig Feuerbach und Karl Marx - Nachhegelianische Religionskritik 178
Gregor Maria Hoff
Søren Kierkegaard187
Heiko Schulz
Friedrich Nietzsche195
Jürgen Werbick
Phänomenologie204
Stephan Loos
Martin Heidegger211
Thomas P. Fößel
Ludwig Wittgenstein219
Klaus von Stosch
Existenzphilosophie: Albert Camus, Jean-Paul Sartre, Simone de Beauvoir, Gabriel Marcel und Simone Weil 225
Aaron Langenfeld
Max Horkheimer, Theodor W. Adorno, Walter Benjamin - Frankfurter Schule237
Edmund Arens
Emmanuel Levinas246
Erwin Dirscherl
Paul Ricoeur253
Veronika Hoffmann
Transzendental- und Bewusstseinsphilosophie im 20. Jahrhundert: Hermann Krings, Dieter Henrich und Richard Schaeffler259
Magnus Lerch
(Post-)Analytische Philosophie: Hilary Putnam, Donald Davidson und Robert B. Brandom271
Martin Dürnberger
Postmoderne 282
Patrick Becker
Michel Foucault 292
Karlheinz Ruhstorfer
Jürgen Habermas 297
Martin Breul
Martha Nussbaum 303
Jochen Schmidt
Judith Butler 309
Anna Maria Riedl
Verzeichnis der zitierten Literatur 315
Werkausgaben 318
Bildquellen 320
Lebensdaten der Philosophinnen und Philosophen 323
Die Autorinnen und Autoren 326

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825247461
10-stellige ISBN 3825247465
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Originalsprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. September 2017
Seitenzahl 334
Format (L×B×H) 18,5cm × 11,8cm × 2,2cm
Gewicht 350g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ