Kulturgeographie der USA – Werner Gamerith, Ulrike Gerhard | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/innen: Werner Gamerith, Ulrike Gerhard
Herausgeber/innen: Werner Gamerith, Ulrike Gerhard

Kulturgeographie der USA

Eine Nation begreifen

Dieses Lehrbuch hilft Studierenden der Geographie, das für Prüfungen über die Vereinigten Staaten von Amerika nötige Wissen zu erarbeiten. Statt eines enzyklopädischen Faktenwissens findet sich hier das dafür  notwendige exemplarische Wissen über bedeutsame Aspekte Nordamerikas, wie Stadt- und Wirtschaftsentwicklung, aber auch Migration, Armut, Politik.

Gebunden 01/2018
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,10 € bis 3,90 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Die Herausgeber:



Ulrike Gerhard ist seit 2011 Professorin am Heidelberg Center for American Studies sowie dem Geographischen Institut der Universität Heidelberg und forscht insbesondere zu Fragen der Stadt- und Wirtschaftsentwicklung Amerikas.

Werner Gamerith ist seit 2004 Professor an der Universität Passau und befasst sich seit fast drei Jahrzehnten besonders mit den Berührungspunkten, Gräben und Gegensätzen der US-amerikanischen Gesellschaft.

Alle Autorinnen und Autoren des Buches verbindet eine langjährige transatlantische Forschungserfahrung mit einer herausragenden USA-Kompetenz und -Kennerschaft in verschiedenen Disziplinen. 

Inhaltsverzeichnis

Teil I: Kulturgeographische Facetten des amerikanischen Sonderweges.- Teil II: Typisch amerikanisch? - Bevölkerungsgeographische Vielfalt.- Teil III: In Städten leben - die urbane Gesellschaft.- Teil IV: Wirtschaft und Geld.- Teil V: An den "Rändern" der US-amerikanischen Gesellschaft.- Teil VI: Die USA und der Rest der Welt.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3662482377
10-stellige ISBN 3662482371
Verlag Springer-Verlag GmbH
Imprint Springer Spektrum
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 21. Januar 2018
Seitenzahl 296
Illustrationenbemerkung 15 schwarz-weiße und 155 farbige Abbildungen, Bibliographie
Beilage Book
Format (L×B×H) 28,5cm × 21,5cm × 2,2cm
Gewicht 1141g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Geowissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Geowissenschaften

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ