Lasst die Kinder spielen – Albert Vinzens | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Albert Vinzens
Herausgeber: Albert Vinzens

Lasst die Kinder spielen

Wie das Spiel den Menschen bildet.

Bei aller Sorge um die Förderung frühkindlichen
Lernens darf die grundlegende Bedeutung des
freien Spiels für das Kind nicht übersehen werden.
Spielen fördert die Jungen und Mädchen
entscheidend in ihrer aktuellen und ihrer späteren
Entwicklung. Lasst die Kinder spielen ist ein leidenschaftliches
Plädoyer für einen lebensnotwendigen
Freiraum menschlicher Existenz- und Lernfähigkeit.

Taschenbuch 06/2022
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 6 Monate
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Albert Vinzens, geboren in Chur | Schweiz,
studierte Philosophie, Geschichte und
Psychologie und promovierte über Friedrich
Nietzsche. Er ist Dozent am Rudolf
Steiner Institut Kassel und hat seit 2010
einen Lehrauftrag für Anthropologie an der
Universität Innsbruck. Er ist Vater von
vier Kindern.

Inhaltsverzeichnis

Albert Vinzens: Lasst die Kinder spielen. Zur Frage der Kleinkinderziehung | Manfred Schulze: Spielräume. Wille, Spiel und
Arbeit | Peter Guttenhöfer: Soltane und Pädagogische Provinz | Johannes Denger: Dazwischen. Ein Spielessay - ein Essayspiel |
Werner Kuhfuss: Gespräch über das Spiel.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3772524684
10-stellige ISBN 3772524680
Verlag Freies Geistesleben GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 1922
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juni 2022
Seitenzahl 254
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,1cm × 2,4cm
Gewicht 450g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ