Legitimation in the European Union – Amelie Kutter | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Legitimation in the European Union

A Discourse- and Field-Theoretical View

This book offers a transdisciplinary perspective on the question of how political legitimacy is constructed in the increasingly contested postnational setting of the European Union. Drawing on the example of the controversy about the EU constitution and the use of 'EU constitution speak' in commentaries published by Polish and French broadsheets, it reveals the transformation that constructions of political authority and association undergo when they are being transposed from the discourse field of multilateral negotiation to that of national news media. Through an original combination of the linguistic theory of discourse developed in Critical Discourse Analysis, Bourdieu's field theory and notion of symbolic power, and political thought on polity-building, it develops a framework for the discourse study of legitimation and Europeanisation, and proposes applications beyond the case studies in the book.To students of European integration, it demonstrates the potential these concepts have for unravelling the implicit practices of postnational polity building. Discourse researchers, on the other hand, will discover how detailed text analyses gain significance in debates related to the macro level of political organisation when guided by sociological and political theory.

E-Book 04/2020
Ebook-pdfPDF Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 3,37 € bis 6,26 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

  1. Amelie Kutter is a Lecturer and Researcher in European Studies at European University Viadrina Frankfurt (Oder), Germany.

Inhaltsverzeichnis

Chapter 1: If Only It Was a Different Polity: Introduction to the Book.- Chapter 2: Advancing the Linguistic Turn: Premises of Conceptual Work.- Chapter 3: Discursive Legitimation: Polity-Construction.- Chapter 4: Discursive Europeanisation: Recontextualisation.- Chapter 5: The Constitution Process in the Discourse Field of Multilateral Negotiation.- Chapter 6: Recontextualising the Constitutional Agenda in Polish and French Media Debates.- Chapter 7: Constructing the Polity Nexus: (De-)Legitimising the EU in Mediated Controversies in Poland and France.- Chapter 8: Towards a Discursive Political Sociology of European Integration: Conclusions.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3030330316
10-stellige ISBN 3030330311
Verlag Springer-Verlag GmbH
Imprint Springer Palgrave Macmillan
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 17. April 2020
Seitenzahl 539
Illustrationsbemerkung 24 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Beilage eBook
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ