Leitbahnen der Akupunktur – Giovanni Maciocia | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Leitbahnen der Akupunktur

Klinischer Einsatz der Sekundärleitbahnen und Außerordentlichen Gefäße

Die sekundären Leitbahnen spielen bei vielen Krankheiten eine zentrale Rolle. Giovanni Maciocia, einer der renommiertesten TCM-Autoren, erklärt ausführlich die Zusammenhänge zwischen Leitbahnen, Organsystemen, Krankheiten und deren Therapie.

Taschenbuch 05/2009
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 28.Jan. (ca. ¾), oder Fr , 29.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 4 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,59 € bis 8,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Giovanni Maciocia  CAc (Nanjing), Acupuncturist and Medical Herbalist, UK; Visiting Associate Professor at the Nanjing University of Traditional Chinese Medicine, Nanjing, People's Republic of China

Inhaltsverzeichnis

A Das Leitbahnsystem     1 Das Konzept der ,Leitbahn' in der chinesischen Medizin  1.1 Entstehung und Entwicklung der Leitbahn-Theorie  1.2 Die medizinischen Texte von Ma Wangdui  1.3 Herausbildung der Theorie der Leitbahnen  1.4 Entwicklung der Theorie der Leitbahnen  1.5 Die wichtigsten Akupunktur-Klassiker     2 Morphologie und Fluss des Leitbahn-Qi  2.1 Qi-Fluss in den Leitbahnen  2.2 Leitbahn-Beziehungen  2.3 Leitbahnen und Morphologie des Körpers     3 Die Membranen (huang), das Fettgewebe (gao), die Hohlräume und Textur (couli) und die Hohlräume des Dreierwärmers  3.1 Membranen (huang) und gaohuang  3.2 Fettgewebe (gao)  3.3 Hohlräume und Textur (couli)  3.4 Dreierwärmer als Körperhohlräume     4 Allgemeine Funktionen der Leitbahnen  4.1 Leitbahnen verbinden, verknüpfen, integrieren und harmonisieren  4.2 Leitbahnen schaffen ein Gleichgewicht und einen Ausgleich  4.3 Leitbahnen sind Träger für die Qi- und Blut-Zirkulation  4.4 Leitbahnen nähren und bewässern  4.5 Leitbahnen schützen     5 Die Leitbahnen in der Diagnose  5.1 Diagnose durch Betrachten  5.2 Diagnose durch Befragen  5.3 Diagnose durch Palpation
B Die Hauptleitbahnen
6 Verläufe der Hauptleitbahnen  6.1 Verlauf der Lungen-Leitbahn  6.2 Verlauf der Dickdarm-Leitbahn  6.3 Verlauf der Magen-Leitbahn  6.4 Verlauf der Milz-Leitbahn  6.5 Verlauf der Herz-Leitbahn  6.6 Verlauf der Dünndarm-Leitbahn  6.7 Verlauf der Blasen-Leitbahn  6.8 Verlauf der Nieren-Leitbahn  6.9 Verlauf der Perikard-Leitbahn  6.10 Verlauf der Dreierwärmer-Leitbahn  6.11 Verlauf der Gallenblasen-Leitbahn  6.12 Verlauf der Leber-Leitbahn     7 Leitbahn-Symptome  7.1 Lungen-Leitbahn  7.2 Dickdarm-Leitbahn  7.3 Magen-Leitbahn  7.4 Milz-Leitbahn  7.5 Herz-Leitbahn  7.6 Dünndarm-Leitbahn  7.7 Blasen-Leitbahn  7.8 Nieren-Leitbahn  7.9 Perikard-Leitbahn  7.10 Dreierwärmer-Leitbahn  7.11 Gallenblasen-Leitbahn  7.12 Leber-Leitbahn     8 Therapie der Hauptleitbahnen  8.1 Fernpunkte  8.2 Lokalpunkte  8.3 Angrenzende Punkte  8.4 Ashi-Punkte  8.5 Ursprung und Konzentration von Leitbahnen (genjie)  8.6 Wurzel und Ast der Leitbahnen  8.7 Straßen des Qi     9 Die fünf Transport-shu-Punkte  9.1 Energetische Wirkung der fünf Transportshu-Punkte  9.2 Wirkungen der fünf Transport-shu-Punkte nach den Klassikern  9.3 Zusammenfassung     10 Punkte-Kategorien  10.1 Quell-yuan-Punkte  10.2 Durchgangs-luo-Punkte  10.3 Rücken-Transport-shu-Punkte  10.4 Alarm-mu-Punkte  10.5 Spalten-xi-Punkte  10.6 Einflussreiche-hui-Punkte  10.7 Punkte der Vier Meere  10.8 Himmelsfensterpunkte  10.9 Die 12 himmlischen Sternpunkte von Ma Danyang  10.10 Sun Simiaos 13 Dämonenpunkte  10.11 Punkte des Augen-Systems (muxi)  10.12 Fünf Kommando-Punkte     11 Kombination von Akupunkturpunkten  11.1 Ausgleich von Fern- und Lokalpunkten  11.2 Ausgleich von Arm- und Bein-Punkten  11.3 Ausgleich von Yin- und Yang-Punkten  11.4 Ausgleich von dorsalen und ventralen Punkten  11.5 Ausgleich von links und rechts gelegenen Punkten  11.6 Fallbeispiele
C Netzleitbahnen (luomai)
12 Morphologie und Verläufe der Netzleitbahnen  12.1 Morphologie der Netzleitbahnen  12.2 Verläufe der eigentlichen Netzleitbahnen     13 Physiologie der Netzleitbahnen  13.1 Ausgleich von Yin und Yang in den Extremitäten  13.2 Ernährung  13.3 Schutz  13.4 Wärmen  13.5 Verbindung und Harmonisierung der Oberfläche mit dem Inneren  13.6 Verbindung und Harmonisierung der linken und rechten Körperseite  13.7 Blut-Bildung     14 Ätiologie und Diagnostik der Netzleitbahnen  14.1 Ätiologie  14.2 Diagnostik     15 Pathologie der Netzleitbahnen  15.1 Eindringen äußerer pathogener Faktoren  15.2 Fülle und Leere der Netzleitbahnen  15.3 Qi-Stagnation in den Netzleitbahnen  15.4 Blut-Stase in den Netzleitbahnen  15.5 Netzleitbahnen in der Pathologie von Knoten  15.6 Netzleitbahnen und Blutungen  15.7 Netzleitbahnen und Schleim  15.8 Fülle-Leere- sowie Hitze-Kälte-Symptome der Netzleitbahnen     16 Therapie der Netzleitbahnen  16.1 Beenden von Blutungen  16.2 Psychische Wirkung  16.3 Eindringen von pathogenen Faktoren  16.4 Knoten  16.5 Brust-Pathologie  16.6 Netzleitbahnen und Blut-Stase  16.7 Die Netzleitbahnen und die Acht Außerordentlichen Gefäße  16.8 Nadeltechniken  16.9 Netzleitbahnen und Durchdringungsgefäß  16.10 Netzleitbahnen und Arzneimitteltherapie
D Muskel-Leitbahnen (jingjin)
17 Morphologie und Verläufe der Muskel-Leitbahnen  17.1 Morphologie  17.2 Verläufe der Muskel-Leitbahnen  17.3 Verbindungen  17.4 Kreuzungspunkte  17.5 Muskeln längs der Muskel-Leitbahn-Verläufe     18 Muskel-Leitbahnen - Funktionen und Ätiologie  18.1 Funktionen der Muskel-Leitbahnen  18.2 Ätiologie von Muskel-Leitbahn-Problemen     19 Pathologie und Symptome der Muskel-Leitbahnen  19.1 Pathologie  19.2 Symptome     20 Therapie der Muskel-Leitbahnen  20.1 Klinische Bedeutung  20.2 Therapie  20.3 Muskel-Leitbahnen bei der Therapie des Bi-Syndroms
E Divergente Leitbahnen (jingbie)
21 Morphologie der divergenten Leitbahnen  21.1 Muster der Zirkulation der divergenten Leitbahnen  21.2 Verläufe der divergenten Leitbahnen     22 Funktionen und klinische Anwendung der divergenten Leitbahnen  22.1 Ausgleich von Yin und Yang  22.2 Harmonisierung von Yin und Yang  22.3 Integration und Verbindung der inneren  22.4 Klinische Anwendung der sechs Paare von divergenten Leitbahnen
F Kutane Regionen (pibu)
23 Die 12 kutanen Regionen  23.1 Morphologie der 12 kutanen Regionen  23.2 Physiologie der 12 kutanen Regionen  23.3 Diagnose der 12 kutanen Regionen  23.4 Pathologie der 12 kutanen Regionen  23.5 Therapie der 12 kutanen Regionen
G Acht außerordentliche Gefäße (qijing bamai)
24 Die Acht Außerordentlichen Gefäße  24.1 Einführung  24.2 Funktionen der Außerordentlichen Gefäße  24.3 Energetische Dynamik der Außerordentlichen Gefäße  24.3.1 Lenker-, Konzeptions- und Durchdringungsgefäß (dumai, renmai,v chongmai)     25 Klinische Anwendung der Außerordentlichen Gefäße  25.1 Areale, die von den Außerordentlichen Gefäßen beeinflusst werden  25.2 Punkte zur Öffnung der Außerordentlichen Gefäße  25.3 Öffnungspunkte versus Punkte auf den Außerordentlichen Gefäßen  25.4 Nadeltechniken  25.5 Wann man ein Außerordentliches Gefäß verwendet  25.6 Pulse der Außerordentlichen Gefäße  25.7 Diagnose der Außerordentlichen Gefäße  25.7.1 Konzeptionsgefäß     26 Lenkergefäß (dumai)  26.1 Verlauf 26.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  26.3 Klassische Indikationen  26.4 Punkte des Lenkergefäßes  26.5 Arzneimitteltherapie  26.6 Fallbeispiele     27 Konzeptionsgefäß (renmai)  27.1 Verlauf  27.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  27.3 Klassische Indikationen  27.4 Punkte des Konzeptionsgefäßes  27.5 Arzneimitteltherapie  27.6 Fallbeispiele     28 Durchdringungsgefäß (chongmai)  28.1 Verlauf  28.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  28.3 Klassische Indikationen  28.4 Punkte des Durchdringungsgefäßes  28.5 Arzneimitteltherapie  28.6 Fallbeispiele     29 Gürtelgefäß (daimai)  29.1 Verlauf  29.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  29.3 Klassische Indikationen  29.4 Punkte des Gürtelgefäßes  29.5 Arzneimitteltherapie  29.6 Fallbeispiele     30 Yin-Schreit-Gefäß (yinqiaomai)  30.1 Verlauf  30.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  30.3 Klassische Indikationen  30.4 Punkte des Yin-Schreit-Gefäßes  30.5 Arzneimitteltherapie  30.6 Fallbeispiele     31 Yang-Schreit-Gefäß (yangqiaomai)  31.1 Verlauf  31.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  31.3 Klassische Indikationen  31.4 Punkte des Yang-Schreit-Gefäßes  31.5 Arzneimitteltherapie  31.6 Fallbeispiel     32 Kombinierte Pathologie des Yin und Yang-Schreit-Gefäßes  32.1 Verläufe des Yin- und Yang-Schreit-Gefäßes  32.2 Funktionen  32.3 Yin- und Yang-Schreit-Gefäß und die Augen  32.4 Yin- und Yang-Schreit-Gefäß und das Gehirn  32.5 Yin- und Yang-Schreit-Gefäß und die Energien in der Halsregion  32.6 Yin- und Yang-Schreit-Gefäß und die Beine  32.7 Yin- und Yang-Schreit-Gefäß und das Abwehr-Qi  32.8 Puls des Yin- und des Yang-Schreit-Gefäßes     33 Yin-Verbindungsgefäß (yinweimai)  33.1 Verlauf  33.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  33.3 Klassische Indikationen  33.4 Punkte des Yin-Verbindungsgefäßes  33.5 Arzneimitteltherapie  33.6 Fallbeispiel     34 Yang-Verbindungsgefäß (yangweimai)  34.1 Verlauf  34.2 Klinische Anwendungsmöglichkeiten  34.3 Klassische Indikationen  34.4 Punkte des Yang-Verbindungsgefäßes  34.6 Fallbeispiel     35 Kombinierte Pathologie des Yin- und Yang-Verbindungsgefäßes  35.1 Verläufe  35.2 Funktionen  35.3 Harmonisierung des Nähr- und Abwehr-Qi  35.4 Psychisch-emotionaler Zustand  35.5 Yin- und Yang-Verbindungsgefäß beeinflussen Kopf und Thorax  35.6 Gemeinsame Pathologie     36 Die Acht Punkte der göttlichen Schildkröte  36.1 Einführung in die Theorie  36.2 Klinische Anwendung
H Verflechtung von Muskel- und Netzleitbahnen in der Praxis
37 Bi-Syndrom (Trauma, Sportverletzungen, RSI-Syndrom)  37.1 Ätiologie  37.2 Differenzierung  37.3 Therapie  37.4 Akupunkturtherapie  37.5 Therapie gemäß den Muskel- und Netzleitbahnen

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3437314926
10-stellige ISBN 3437314920
Verlag Urban & Fischer/Elsevier
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage Print-on-Demand Ausgabe der 1. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. Mai 2009
Seitenzahl 710
Illustrationsbemerkung 443 farbige Abbildungen
Originaltitel Maciocia, The Channels of Acupuncture
Format (L×B×H) 27,2cm × 20,0cm × 3,9cm
Gewicht 1706g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ