Leitfaden Triggerpunkte – Dominik Irnich | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Leitfaden Triggerpunkte

Alles zum Thema Triggerpunkte - jetzt als preiswerte Studienausgabe!

Die Studienausgabe des Leitfaden Triggerpunkte (Originalausgabe von 2008) beleuchtet alle Aspekte der Muskelphysiologie und Pathogenese myofaszialer Schmerzen. Er informiert zuverlässig über Diagnostik und Differenzialdiagnose.

Praxisorientiert in Wort und Bild werden alle zur Verfügung stehenden Therapieverfahren erklärt, so dass der Behandler die Triggerpunktbehandlung schnell in seinen Praxisalltag integrieren und seine Patienten zuverlässig behandeln kann.

Taschenbuch 08/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 22.Okt. (ca. ¾), oder Fr , 23.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 12 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,21 € bis 4,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Dr. med. Dominik Irnich (Hrsg.)  Schmerzambulanz/Klinikum Großhadern  Anästhesist, Akupunkteur, Schmerztherapie (Ambulanz der Klinik für Physikalische Medizin seit 1996), Leiter der Forschungsgruppe Akupunktur an der LMU. Vorlesungstätigkeit an der LMU zum Thema Schmerz, DÄGfA-Dozent, Sprecher des AK Akupunktur der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes/IMTT (Interdisziplinäre myofasziale Triggerpunkttherapie)

Inhaltsverzeichnis

1 Wegweiser durch das Buch  2 Terminologie  3 Epidemiologie  4 Ätiologie des myofaszialen Schmerzsyndroms  5 Anatomie und Physiologie der Muskulatur  6 Pathophysiologie  7 Der Triggerpunkt als Ausdruck einer Funktionsstörung des Bewegungssystems  8 Triggerpunkte und myofasziale Schmerzen - Akupunkturpunkte und Meridiansystem  9 Myofasziale Triggerpunkte und Faszien  10 Fibromyalgiesyndrom  11 Myofasziale Triggerpunkte und somatoformer Schmerz  12 Ganzheitliche Betrachtung der Muskulatur  13 Diagnostik myofaszialer Schmerzen  14 Differenzialdiagnostik  15 Therapie myofaszialer Schmerzen  16 Muskeln und Triggerpunkte

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3437563829
10-stellige ISBN 3437563823
Verlag Urban & Fischer/Elsevier
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21. August 2017
Seitenzahl 789
Illustrationsbemerkung 493 farbige Abbildungen
Format (L×B×H) 21,1cm × 13,4cm × 3,2cm
Gewicht 807g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ