Literaturhotels. Auf den Spuren von Hermann Hesse, Agatha Christie, Oscar Wil... – Barbara Schaefer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Barbara Schaefer
Autor/in: Barbara Schaefer

Literaturhotels. Auf den Spuren von Hermann Hesse, Agatha Christie, Oscar Wilde und anderen

Die schönsten Hotels weltweit, in denen Literatur entstand, in denen Autorinnen und Autoren an Bars tranken, auf alte Schreibmaschinen einhackten, an Formulierungen feilten

Wussten Sie, dass Agatha Christie ihren damaligen Aufenthalt in Istanbul im Pera Palace verbrachte und dort ihr vielleicht bekanntestes Werk "Mord im Orientexpress" schrieb? Oder dass Hermann Hesse am liebsten seine Zeit im Waldhaus Sils Maria im Engadin in der Schweiz verbrachte? Barbara Schaefer nimmt Sie mit auf eine Reise zu den schönsten literarischen Hotels weltweit: Hotels, in denen Schriftsteller einst übernachteten, in denen regelmäßig Lesungen stattfinden, wie zum Beispiel im Literaturhotel Berlin Friedenau, oder die bewundernswerte Bibliotheken beheimaten. Im Hotel Budersand auf Sylt beispielsweise wurde die Bibliothek sogar von Elke Heidenreich selbst eingerichtet. Genießen Sie diese Reise zu den schönsten literarischen Orten und lassen Sie sich Reise- und Leselust zugleich wecken. Dieser wunderschöne Bildband ist zudem das ideale Geschenkbuch für alle Reise- und Literaturliebhaber.

Gebunden 11/2020
kostenloser Standardversand in DE 37 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 02.Dez. (ca. ¾), oder Fr, 03.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 30 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,88 € bis 1,63 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Barbara Schaefer studierte nach einem Zeitungsvolontariat Theaterwissenschaft und Germanistik in München und Italien. Sie arbeitete zunächst als Feuilletonredakteurin in München, bevor sie sich als freie Autorin in Berlin niederließ, von wo aus sie die Welt bereist. Barbara Schaefer hat zahlreiche Bücher und Reportagen veröffentlicht, letztere in renommierten deutschen Zeitungen und Magazinen. Auf ihren Reisen faszinieren sie ungewöhnliche Hotels - Literaturhotels haben es ihr besonders angetan. In vielen hat sie übernachtet, in manchen zumindest einen Cocktail an der Bar getrunken. Am liebsten mit einem Literatur-Klassiker in der Hand.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3772472763
10-stellige ISBN 3772472761
Verlag Busse-Seewald Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 5. November 2020
Seitenzahl 176
Format (L×B×H) 28,4cm × 21,3cm × 2,2cm
Gewicht 975g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ