Living Off Landscape – Francois Jullien | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Francois Jullien
Autor/in: Francois Jullien

Living Off Landscape

or the Unthought-of in Reason

Is it only through vision that we can perceive a landscape? Is the space opened by the landscape truly an expanse cut off by the horizon? Do we observe a landscape in the way that we watch a 'show'? What, ultimately, does it mean to 'look'?

In this important new book, one of France's most influential living theorists argues that the first civilization to truly consider landscape was China. In giving landscape the name 'mountain(s)-water(s)', the Chinese language provides a powerful alternative to Western biases. The Chinese conception speaks of a correlation between high and low, between the still and the motile, between what has form and what is formless, between what we see and what we hear. No longer a matter of 'vision', landscape becomes a matter of living. Francois Jullien invites the reader to explore reason's unthought choices, and to take a fresh look at our more basic involvement in the world.

Taschenbuch 02/2018
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,07 € bis 1,98 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Francois Jullien is Professor and Chair of the Department of Oriental Studies at Universite de Paris-Diderot and Chair of Alterity at the Fondation Maison des Sciences de l'Homme. He is also President of the College International de Philosophie in Paris. His previous books on aesthetics have all been translated into English, including The Strange Idea of Beauty (2015), The Great Image has No Form, or On the Nonobject Through Painting (2009) and The Impossible Nude (2007).

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1786603388
10-stellige ISBN 1786603381
Verlag Rowman & Littlefield Publishers
Imprint Global Aesthetic Research
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01. Februar 2018
Seitenzahl 150
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 22,9cm × 15,2cm × 0,8cm
Gewicht 228g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ