Männlichkeit, Sexualität, Aggression – Hans-Geert Metzger, Frank Dammasch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Männlichkeit, Sexualität, Aggression

Zur Psychoanalyse männlicher Identität und Vaterschaft

Angesichts divergierender zeitgeschichtlicher Strömungen ist Männlichkeit in eine fundamentale Kritik geraten. Die Autorinnen und Autoren dieses Buches analysieren anhand von klinischen Fallbeispielen und mithilfe konzeptueller Überlegungen die Krisen und Konflikte männlicher Identität und Vaterschaft. Sie formulieren differenzierte Modelle der Entwicklung männlicher Sexualität und analysieren das destruktive Ausagieren männlicher Aggression. Dabei wird die neuere Kritik an traditioneller Männlichkeit aufgegriffen und zugleich das Spezifische männlicher Körpererfahrungen und die Notwendigkeit ihrer Symbolisierung betont. Die BeiträgerInnen beleuchten die unbewussten Dimensionen von Männlichkeit und Vaterschaft und entwickeln Konzepte männlicher Identität, die biologische, psychische und soziale Anteile integrativ berücksichtigen.

Mit Beiträgen von Josef Christian Aigner, Ute Auhagen-Stephanos, Heribert Blaß, Dieter Bürgin, Frank Dammasch, Mohammad Reza Davami, Michael Diamond, Peter Fonagy, Hans Hopf, Simone Korff Sausse und Hans-Geert Metzger

Taschenbuch 03/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 17.Aug. (ca. ¾), oder Di , 18.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 19 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung - Manner und ihre Krisen
Frank Dammasch und Hans-Geert Metzger

Mannlichkeit - ein neuer dunkler Kontinent in der Psychoanalyse?
Josef Christian Aigner

Mannlichkeit - ein schwer zu fassender Begriff
Uranfangliche Verwundbarkeit, Mangel und die Herausforderungen der mannlichen Entwicklung
Michael Diamond

Das Vaterwerden in Familie und Gesellschaft heute
Simone Korff Sausse

Aggression und Autoritat in der Vaterschaft
Hans-Geert Metzger

Das Unverantwortlich-Verantwortliche in der Adoleszenz
Dieter Burgin

Unruhig-aggressive Jungen
Hans Hopf

Aggressive Mannlichkeit zwischen Ohnmacht, Angst und Allmachtsfantasie
Eine Falldarstellung
Frank Dammasch

Destruktive Aggressivitat in einer transgenerational belasteten Vater-Sohn-Beziehung
Eine Falldarstellung
Mohammad Reza Davami

Eine genuin entwicklungspsychologische Theorie des sexuellen Lustempfindens und deren Implikationen fur die psychoanalytische Technik
Peter Fonagy

Wenn Sex Angst macht
Uber einige mannliche Losungsversuche zwischen fantasierter, virtueller und leiblicher Sexualitat
Heribert Blaß

Reproduktionsmedizin als neuer Einstieg in die Elternschaft
Der pranatale Mutter-Kind-Dialog als Begleiter auf diesem Weg
Ute Auhagen-Stephanos

Kunstliche Befruchtungen, neue Sexualitaten und die Bedeutung der heterosexuellen Urszene Hans-Geert Metzger

Autorinnen und Autoren

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837926491
10-stellige ISBN 3837926494
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. März 2017
Seitenzahl 279
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,9cm × 2,2cm
Gewicht 403g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ