MEIN FREUND VIETNAM - DER VIETNAMKRIEG – Heinz Duthel | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Heinz Duthel
Autor: Heinz Duthel

MEIN FREUND VIETNAM - DER VIETNAMKRIEG

ICH WAR DA! DER VIETNAMKRIEG.

Die Kolonialisten waren die Herren zum Beispiel. Ich ging in ein Kino. Eines Tages sah ich einen französischen Soldaten der Armee, der sich vor die Leinwand setzen wollte. Dort saß aber schon ein Vietnamese. Also hat er sich den Vietnamesen geschnappt und gesagt Da, ich will mich da hinsetzen. Da sich der Vietnamese nicht rührte, packte ihn der Franzose am Kragen und beförderte ihn mit einem Tritt in den Hintern nach draußen. So waren manche Franzosen.

Tropen, Hölzer, Kautschuk, Salz, Reis und Opium Für die französische Kolonialmacht war Vietnam eine profitable Einnahmequelle. Das Savoir vivre der Vietnamesen dagegen war hart Unter französischer Herrschaft blutete das Land regelrecht aus.

Gegen die hochgerüstete Kolonialmacht erhob sich Widerstand. Frankreich aber wollte seine Kolonie halten um jeden Preis. Der Revolutionär Ho Chi Minh organisierte den nationalen Befreiungskrieg für die Unabhängigkeit.

DAVID GEGEN GOLIATH. DAS VIETNAMESISCHE VOLK NAHM DEN KAMPF AUF.
Wir hätten niemals gegen das vietnamesische Volk gewinnen können. Das letzte Baby getötet. Wir hätten sie niemals bezwingen können.

Alles, was ich über den Vietcong lernte, war, dass sie klein waren und dass sie Schlitzaugen hatten. Und wir würden sie in den Arsch treten.

Sie haben uns viele Male fast zu Tode geprügelt. Der letzte Sieg war. Wir waren die Sieger mit unseren bloßen Händen.

Hunderte Journalisten aus Amerika, Frankreich und Deutschland berichteten aus Vietnam. Es war der erste Fernseh Krieg der Geschichte vor laufenden Kameras.

E-Book 06/2020
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,10 € bis 0,19 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

www.duthel.info

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3752905588
10-stellige ISBN 3752905581
Verlag neobooks Self-Publishing
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 26. Juni 2020
Seitenzahl 48
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ