Mensch – Jürgen van Oorschot | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Jürgen van Oorschot
Herausgeber: Jürgen van Oorschot

Mensch

Was ist der Mensch und wofür steht er?
Dieser Band bietet aus der Sicht der theologischen Fächer und der Religionspsychologie eine grundlegende Orientierung zu Menschenbildern in Bibel, kirchlicher und philosophischer Tradition sowie in gegenwärtigen Anthropologien.

Taschenbuch 12/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 09.Mär. (ca. ¾), oder Mi , 10.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 14 Stunden, 29 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Jürgen van Oorschot ist Ordinarius für Altes Testament II an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Inhaltsverzeichnis

Einführung
Jürgen van Oorschot: Der Mensch im Gefüge der Welten 1
1. Zur Fragestellung 1
2. Die Frage nach dem Menschen und die Anthropologien 3
3. Zur Anlage des Bandes 5
4. Überblick über die Beiträge 6
Quellen- und Literaturverzeichnis 15
Altes Testament
Jürgen van Oorschot: Aspekte impliziter Anthropologien im Alten Testament 17
1. Des Menschen Sprache 17
2. Der handelnde und verantwortliche Mensch - Recht und Tora 23
3. Homo faber und homo absconditus 30
4. Des Menschen Macht und Gottes Herrschaft 38
5. Der sterbliche und der sündige Mensch 44
6. Der Körper Gottes und der Körper des Menschen 54
7. Zum Abschluss 59
Quellen- und Literaturverzeichnis 61
Neues Testament
Christof Landmesser: Der Mensch im Neuen Testament 65
1. Der besondere Blick auf den Menschen 65
2. Der angesprochene Mensch. Gemeinsame Perspektiven und unterschiedliche Akzente 67
3. Der Mensch in den synoptischen Evangelien 70
3.1 Der bedürftige Mensch in den synoptischen Evangelien 70
3.2 Der Mensch im Markusevangelium 75
3.3 Der Mensch im Matthäusevangelium 78
3.4 Die Rede vom Menschen im lukanischen Doppelwerk 80
4. Der Mensch in der Theologie des Paulus 81
4.1 Der verlorene Mensch 83
4.1.1 Der Mensch als Sünder 83
4.1.2 Sünde und Tod als das Schicksal der Menschen 86
4.2 Der erlöste Mensch 90
4.2.1 Der erlöste Mensch in der Gegenwart 94
5. Die Rede vom Menschen im Johannesevangelium 96
6. Weitere Akzente der Rede vom Menschen im Neuen Testament 98
7. Der antwortende Mensch 100
Literaturverzeichnis 101
Kirchengeschichte
Ulrich Volp: Der Mensch - kirchen- und theologiegeschichtliche Perspektiven 105
1. Leitperspektiven 105
2. Alte Kirche 108
2.1 Sprachprobleme in der Alten Kirche 108
2.2 Was ist der Mensch? 109
2.3 Mensch, Gott und der Schritt zur Ethik 118
3. Der Mensch im mittelalterlichen Denken 121
3.1 Das Leib-Seele-Problem in der Scholastik 122
3.2 Schöpfungstheologie im Mittelalter 123
3.3 Die Freiheit des menschlichen Daseins 124
4. Reformatorische und konfessionelle Theologie 125
4.1 Das Menschenbild des Renaissance-Humanismus 125
4.2 Die Rechtfertigungslehre als Dreh- und Angelpunkt reformatorischer Anthropologie 126
4.3 Schöpfungsordnung und reformatorische Ethik zwischen Rechtfertigungslehre und Erkenntnistheorie 127
4.4 Die anthropologische Reflexion in der altprotestantischen Orthodoxie 130
5. Aufklärung und Pietismus 131
5.1 Das Leib-Seele-Problem in der Philosophie der Aufklärung 131
5.2 Gewissen und Innerlichkeit: anthropologische
Selbstfindung im Protestantismus des 17. Und 18. Jahrhunderts 133
Quellen- und Literaturverzeichnis 135
Systematische Theologie
Michael Moxter: Anthropologie in
systematisch-theologischer Perspektive 141
1. Sprachlichkeit (Transformation der Logos-Anthropologie) 143
2. Negativität (Sünde als Selbstentfremdung) 155
3. Sozialität (Zusammenleben in kulturellen Ordnungen) 167
4. Leiblichkeit 176
5. Status und Relevanz theologischer Anthropologie 181
Quellen- und Literaturverzeichnis 183
Praktische Theologie
Christian Albrecht: Der Mensch als Thema der Praktischen Theologie 187
1. Historische Perspektive 188
2. Thematische Bestandsaufnahme 192
3. Disziplinenspezifische Konkreti 200
Religionspsychologie
Lars Allolio-Näcke: Der Mensch in der kulturpsychologischen Religionspsychologie 203
1. Was ist Religionspsychologie? 203
2. Auf dem Weg zu einer Religionspsychologie oder Vom Verlust der Seele 206
3. Historische Meilensteine einer (psychologischen) Religionspsychologie 211
4. (Theologische) Theorien der Religiösen Entwicklung 215
4.1 Hjalmar Sundéns Rollen(übernahme)theorie 215
4.2 Antoine Vergotes theologisch-psychoanalytische Theorie religiöser Entwicklung 217
4.3 Oser und Gmünders Theorie der Entwicklung des religiösen Urteils 221
4.4 James Fowlers Theorie des Wachstums im Glauben 224
5. Aktuelle Situation 227
6. Kulturpsychologie und Anthropologie der religiösen Entwicklung 228
6.1. Anthropologie der (religiösen) Entwicklung 230
6.1.1 Grundlagen: Kultur und Tradition 230
6.1.2 Vorsemantische Schemata als körperliche Gewissheiten 232
6.1.3 Übergang vom Vorsemantischen zu den Zeichen 236
6.2. Kulturpsychologie der religiösen Entwicklung 237
6.2.1 Übergang von Zeichen zu Symbolen 237
6.2.2 Religion zwischen Fantasma und Mythos 242
7. Fazit: Der Mensch in der Religionspsychologie 245
Quellen- und Literaturverzeichnis 248
Zusammenschau
Jürgen van Oorschot: Relation und Kontext
anthropologischer Pragmatik und Reflexion 253
1. Relation und Kontext 253
2. Sprache 258
3. Leib, Seele, Geist - oder die Verkörperung und Leiblichkeit des Menschen 260
4. Homo absconditus - negative Anthropologie 262
5. In summa: Relation und Kontext 263
Autoren 265
Namen/Personenregister 267
Sachregister 271

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825247638
10-stellige ISBN 3825247635
Verlag UTB GmbH
Imprint Themen der Theologie
Sprache Deutsch
Originalsprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 4. Dezember 2017
Seitenzahl 292
Format (L×B×H) 18,5cm × 12,1cm × 1,7cm
Gewicht 274g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ