"Menschenmaterial unbefriedigend" – Walter Farthofer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

"Menschenmaterial unbefriedigend"

Zwangsarbeit bei den Wiener Verkehrsbetrieben

Das Thema der systematischen Ausbeutung ausländischer Arbeitskräfte während der NS-Diktatur stand viele Jahre im Schatten des Holocaust. Zwangsarbeit war Teil des Alltags, wurde von großen Teilen der Bevölkerung aber lediglich als kriegsbedingte Verschärfung des "Ausländereinsatzes" gesehen. Erst nach der Drohung mit Sammelklagen gegen österreichische Firmen setzte ein Umdenken ein, das seinen äußeren Ausdruck in der Verabschiedung des Versöhnungsfonds-Gesetzes fand. Der Autor, ein langjähriger Mitarbeiter der Wiener Linien, hat sich intensiv mit der Problematik der Zwangsarbeit auseinandergesetzt und in umfangreichen Recherchen dabei viele bislang unbekannte Details uber die Zwangsarbeit bei den Wiener Verkehrsbetrieben ans Tageslicht gebracht. Im vorliegenden Werk wird die Zwangsarbeit am Beispiel dieses Unternehmens umfassend beschrieben. Schicksale, tägliche Abläufe und Widerstand werden detailliert dargestellt und kritisch beleuchtet. Eine wichtige Auseinandersetzung mit den dunklen Jahren unserer Geschichte.

Taschenbuch 11/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 13.Apr. (ca. ¾), oder Mi , 14.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 17 Stunden, 16 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,69 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Regierungsrat Walter Farthofer, Jahrgang 1946, langjähriger Mitarbeiter der Wiener Stadtwerke - Verkehrsbetriebe/Wiener Linien GmbH. Referent in der Pensions- und Personalabteilung, Ausbilder von kaufmännischen Lehrlingen, Beisitzer und Vorsitzender in Prufungskommissionen fur Burokaufleute bei der Wiener Wirtschaftskammer. Von 1987 an bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2007 Direktionssekretär. Verfasser von diversen Arbeitsbehelfen und Handbuchern fur den kaufmännischen und administrativen Bereich sowie einiger Druckwerke uber die Geschichte des Unternehmens. Beispielsweise die bebilderte Chronik der Wiener Linien aus den Jahren 1945-2005 mit dem Titel "Eine Erfolgsgeschichte" oder "Die kommunalen Wiener Verkehrsbetriebe (1903-1999)", zuletzt das Buch "Tramway Geschichte(n) / Wiener Straßenbahner im Kampf gegen den grunen und braunen Faschismus". Mitwirkung an der Neugestaltung des Verkehrsmuseums "Remise" in der Funktion als Beirat des Wiener Straßenbahnmuseums. Kurator der im Fruhjahr 2014 im Kundenzentrum der Wiener Linien gezeigten Ausstellung "Straßenbahner im Februar 1934".

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3903113251
10-stellige ISBN 3903113255
Verlag echo medienhaus
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. November 2017
Seitenzahl 93
Format (L×B×H) 23,8cm × 17,9cm × 1,2cm
Gewicht 320g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ