Menschlichkeit in Pädagogik und Erziehungswissenschaft – Peter Loebell, Ernst Schuberth | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Menschlichkeit in Pädagogik und Erziehungswissenschaft

Eine Herausforderung

Werden Menschen unterrichtet, um die Anforderungen von Wirtschaft und Staat zu erfüllen?
Wir erleben die Tendenz einer Mechanisierung von Bildung und Erziehung durch Standards und Tests.
Die Anwendung von Standards stammt aus der technischen Produktion und wurde von dort in die Pädagogik übertragen. Dadurch droht der Begriff des menschlichen Subjekts, das seine Biografie selbst gestaltet, aus der Erziehungswissenschaft zu verschwinden. Sie folgt zunehmend einem Weltbild, dessen Begriffe eine quantitative Beschreibung der Natur, nicht aber der seelischen Innenerfahrung des Menschen ermöglichen. In dem Bemühen um eine kompetenzorientierte Pädagogik droht das Menschliche verloren zu gehen.
Diese Sorge hat eine Gruppe von Erziehungswissenschaftlern und Pädagogen beschäftigt. Sie sehen darin eine Herausforderung an die Pädagogik, die sie unter drei Aspekten diskutieren: Einem Blick auf gegenwärtige Tendenzen der technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung folgt die Fokussierung auf wesentliche Fragen an Erziehungswissenschaft und Schule. Schließlich werden im dritten Schritt exemplarisch Perspektiven für mögliche Alternativen gegeben.

Taschenbuch 09/2012
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 14.Mai. (ca. ¾), oder Sa , 15.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 8 Stunden, 23 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,77 € bis 1,42 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3781518773
10-stellige ISBN 3781518779
Verlag Klinkhardt, Julius
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. September 2012
Seitenzahl 244
Format (L×B×H) 21,3cm × 14,9cm × 1,8cm
Gewicht 333g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ