Methusalems Ökumene – Carl-Jürgen Kaltenborn | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Methusalems Ökumene

Fragwürdige Bibel und Weltsicht

Die Kombination einer mit 969 Jahren 40 Generationen übergreifenden mythischen Gestalt aus menschlicher Frühzeit mit dem Blick für weltanschauliche, religiöse und Glaubens-Unterschiede sowie Gemeinsamkeiten, darauf gerichtet, die  e i n e  Welt für alle bewohnbar zu machen, dazu sorgfältiger Umgang mit Sprache als Verständigungsmittel, signalisiert die Perspektive, aus der hier ein Bibelkenner sich in gegenwärtige Politik einmischt.
Wenn wir ein methusalemisches Alter erreichten, auszulöffeln hätten, was wir Nachgeborenen einbrocken, die Folgen radioaktiver Brennstäbe, militärischer "Friedenseinsätze" gegen von uns mit verursachte somalische Piraten und islamistische Fanatiker würden uns noch zu Lebzeiten einholen.
Die Randposition der Theologie nutzt der Autor zu Ansichten, Draufsichten, Einsichten.
Oft missbrauchte oder entwertete Begriffe wie "Apokalypse", "Fundamentalismus", "Ökumene" werden in ihren Quellgebieten betrachtet.

E-Book 06/2013
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,28 € bis 0,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Carl-Jürgen Kaltenborn, 1936 in Wernigerode geboren, lebt mit seiner Frau Esther seit 1998 in Bernau b.Berlin; studiert nach Abitur und Steinmetzlehre am Predigerseminar seiner Freikirche, in Hamburg; Studienfortsetzung an Theologischen Fakultät der Berliner Humboldt-Universität. Dissertation: "Adolf von Harnack als Lehrer Dietrich Bonhoeffers", danach Untersuchung zur ökumenischen Gewaltdebatte; Professur für Ökumenik. Mit Ernesto Cardenal-Anthologie, "Auferstehung für die Völker" und Buch zu Abrüstungsfragen ("Wenn diese schweigen, werden die Steine schreien") Stellungnahme im Vietnamkrieg, zu Prozessen in Lateinamerika; kooperiert mit Marxisten. Kontakte mit Kirchgemeinden u.a, in Königswartha/b.Bautzen; (ein Friedenskatechismus entsteht). Neben Universität im CFK-Stab/Prag Organisation ökumenischer Tagungen. Mitglied der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft, beteiligt an Herausgabe der Bonhoeffer-Werke; zeitweilig Mitglied der "Societas Oecumenica"; Reisen nach Kuba, Mexiko, El Salvador, Angola, den USA. 1990: parallel mit Universitätslehre im Bildungsministerium. Das in Kooperation mit Dieter Kraft vorm Abschluss stehende "Friedenslexikon", geht in Wende-Wirren unter. 1993 durch Evaluierungskommissionsentscheid Universitätarbeit beendet; drei Jahre arbeitslos; sieben Jahre freier Mitarbeiter an Fachschule für Heilerziehung; 1998:"Eine Welt Fibel"; Gründungsvorsitzender von KarEn e.V. (Förderung alternativer Energien in der Karibik), Zeitweilig Vorsitzender der Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft. Anfang der 90er im Förderkreis der Bibliothek f. bildungsgeschichtl. Forschung; Theologisch beeinflusst durch Bonhoeffer, Barth, Iwand, reformatorische Täufer, Kongregationalismus, lateinamerikanische Befreiungstheologie; Impulse aus Friedensforschung, Marx/Engels-Schriften. In Bernau/b. Berlin gründete K. 2002 Verein "Panke-Park. Kulturkonvent" für zivile Nutzung eines Militärgeländes "PANKE= Programm: Pazifizmus und Abrüstung Nähren Kulturelle Entwicklung.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3732212774
10-stellige ISBN 3732212777
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2013
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 12. Juni 2013
Seitenzahl 220
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ