Musicophilia – Oliver Sacks | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Oliver Sacks
Autor/in: Oliver Sacks

Musicophilia

Tales of Music and the Brain

'A humane discourse on the fragility of our minds, of the bodies that give rise to them, and of the world they create for us. This book is filled with wonders' Daily Telegraph

Oliver Sacks' compassionate tales of people struggling to adapt to different neurological conditions have fundamentally changed the way we think of our own minds. In Musicophilia, he examines the powers of music through the individual experiences of patients, musicians and everyday people - those struck by affliction, unusual talent and even, in one case, by lightning - to show not only that music occupies more areas of our brain than language does, but also that it can torment, calm, organize and heal. Always wise and compellingly readable, these stories alter our conception of who we are and how we function, and show us an essential part of what it is to be human.

Taschenbuch 09/2011
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 02.Aug. (ca. ¾), oder Di , 03.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 4 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Oliver Sacks is a physician and the author of many books, including The Man Who Mistook His Wife for a Hat, Awakenings (which inspired the Oscar-nominated film) and Musicophilia. Born in London and educated at Oxford, he held positions at Albert Einstein College of Medicine, New York University School of Medicine and was Professor of Neurology and Psychiatry at Columbia University. He is the first, and only, Columbia University Artist, and is also a Fellow of the Royal College of Physicians. In 2008, he was appointed Commander of the British Empire. His memoir, On the Move, was published shortly before his death in August 2015.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0330523592
10-stellige ISBN 0330523597
Verlag Pan Macmillan
Imprint Picador
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage New edition
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 2. September 2011
Seitenzahl 425
Titel der deutschen Ausgabe Der einarmige Pianist
Format (L×B×H) 19,5cm × 13,0cm × 3,2cm
Gewicht 323g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ