Nachkriegs-Kinder – Jürgen Kleindienst, Ingrid Hantke | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
72677
Blick ins Buch
Herausgeber/innen: Jürgen Kleindienst, Ingrid Hantke
Herausgeber/innen: Jürgen Kleindienst, Ingrid Hantke

Nachkriegs-Kinder

Kindheit in Deutschland 1945-1950. 67 Geschichten und Berichte von Zeitzeugen

Kriegsende. Vorbei sind Bombennächte und Fliegeralarm. Eine  neue, schwere Zeit bricht an. Es geht darum, den täglichen  Bedarf zu decken und die Not zu lindern. Hamsterfahrten aufs  Land, Tauschgeschäfte, Schlange stehen vor den Läden. Die  Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen. Sie versuchen,  so gut es jedes vermag, zum Unterhalt der Familie  beizutragen. Der zwölfjährige Helmut geht 1946 in Beelitz  auf "Kohleklau", ein gefahrvolles Unternehmen, bei dem er  schließlich erwischt wird. Der achtjährige Peter bekommt für  seine Dienste als Balljunge auf dem Tennisplatz der  Amerikaner in Berchtesgaden Butterbrote, mit denen er den  Speiseplan seiner Familie bereichert.
Die Zeitzeugen, die  sich in diesem Buch an ihre Kindheit erinnern, zeichnen ein  vielfältiges und kontrastreiches Bild der Jahre vor dem  wirtschaftlichen Aufschwung. Tragische Geschichten stehen  neben heiteren und amüsanten Episoden. Traurige und  tröstliche Begebenheiten halten sich die Waage. Im  Vordergrund steht das persönliche Erleben von Menschen wie  du und ich, aus dem sich ein eindrucksvolles Mosaik der Zeit  zusammensetzt.
Da erinnert sich Edda Flindt an die  idyllisch anmutende Kindheit in der Mühle der Großeltern bei  Köln, wo sie mit ihren fünf Geschwistern, ihrer Mutter und  ihrer Tante nach einer abenteuerlichen Odyssee aus Sachsen  lebte. Elisabeth Lüninghake schildert die Spiele, mit denen  sich Kinder die Zeit vertrieben, die einfachen Mittel, die  dafür genügen mußten; sie erzählt von den kratzenden,  selbstgestrickten Badeanzügen, die das Badevergnügen in der Ems nicht trüben konnten. Erika Wagner denkt an die Puppe  zurück, die sie und ihre zwei Schwestern zu Weihnachten  bekamen. Jede durfte sie einen Tag lang hegen und pflegen  und mußte sie dann weitergeben. Doch Teilen ist schwer. Die  kleine Erika versteckte sie im Holzschuppen. Der nächtliche  Regen durchnässte sie. Dafür bekam sie von ihrer Mutter die  erste Ohrfeige ihres Lebens.
Die Vielfalt der Quellen,  aus denen die Erinnerungen stammen, machen den Reiz dieses  Buches aus. Die Autoren kommen aus allen Gegenden  Deutschlands. Mit Hilfe eines Ortsregisters kann sich der  Leser orientieren. Alte Fotos und Dokumente aus den  Fotoalben der Verfasser ergänzen die Texte. In ihrer  Gesamtheit spiegeln die Beiträge die gesellschaftliche  Bandbreite der Zeit wider.

Taschenbuch 02/2006
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 28.Jul. (ca. ¾), oder Do , 29.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 57 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,66 € bis 1,23 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3866141117
10-stellige ISBN 3866141114
Verlag Zeitgut Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Februar 2006
Seitenzahl 438
Illustrationsbemerkung Zahlr. Fotos u. Dokum.
Format (L×B×H) 19,0cm × 12,8cm × 3,2cm
Gewicht 523g
Warengruppe des Lieferanten Kinder- und Jugendbücher - Sachbücher
Altersempfehlung ab 12
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Kinder- und Jugendbücher - Sachbücher

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ