NC-Musterprogrammierung für die rechnerintegrierte Textilfertigung – Gregor Häberle | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Gregor Häberle
Autor/in: Gregor Häberle

NC-Musterprogrammierung für die rechnerintegrierte Textilfertigung

1x
E-Book 03/2013
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,50 € bis 2,79 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.- 2 Einführung in die Problematik der textilen Musterherstellung.- 2.1 Textile Fertigungsverfahren.- 2.2 Aufbau der Muster.- 2.3 Methoden des Musterentwurfs.- 3 Rechnerunterstützte Musterprogrammierung.- 3.1 Stand der Technik.- 3.1.1 Grafische und optische Musterdateneingabe.- 3.1.2 Programmieroberflächen der Maschinensteuerungen.- 3.1.3 Bewertung der Programmierverfahren.- 3.2 Schwachstellen und Grenzen der Musterprogrammierung.- 3.3 Vergleich NC-Werkzeugmaschinenbereich - NC-Textilmaschinenbereich.- 3.4 Zielsetzung der Arbeit.- 4 Anforderungsprofil einer musterorientierten NC-Programmierschnittstelle.- 4.1 Durchgängigkeit des Informationsflusses.- 4.2 Unterschiedliche Programmierorte.- 4.3 Unterschiedliche Fertigungsverfahren.- 4.4 Zeitgerechtes Verarbeiten der NC-Musterdaten.- 4.5 Ergebnisse.- 5 Konzeption einer musterorientierten NC-Programmierschnittstelle.- 5.1 Schnittstellenniveau.- 5.2 Schnittstellenstruktur.- 5.3 Alternative Musterbeschreibungsverfahren.- 5.3.1 Bindungen.- 5.3.2 Konturen in der Grundmusterschicht.- 5.3.3 Überlagerte Musterschichten.- 5.3.4 Komplexe Muster.- 5.3.5 Bewertung der Beschreibungsmöglichkeiten.- 5.4 Spezifikation einer musterorientierten NC-Programmierschnittstelle.- 5.4.1 Struktur der NC-Programmierschnittstelle.- 5.4.2 Bindungen.- 5.4.3 Konturen in der Grundmusterschicht.- 5.4.4 Konturen in überlagerten Musterschichten.- 5.4.5 Bewertung der vorgestellten Spezifikation.- 6 Fertigungsunabhängiges Verarbeiten der Musterdaten.- 6.1 Bausteine zum Verarbeiten der Musterdaten, Anforderungen an die Entwicklung der Bausteine.- 6.2 Generierung des NC-Musterprogrammes.- 6.2.1 Struktur des Generators.- 6.2.2 Datenstruktur für Bindungen.- 6.2.3 Datenstruktur für Grundmusterschicht-Konturen.- 6.2.4 Datenstrukturen für überlagerte Musterschichten.- 6.2.5 Generierung der Anweisungen für das NC-Musterprogramm.- 6.2.6 Ergebnisse der Untersuchungen zum NC-Musterprogrammgenerieren.- 6.3 Datenrückübersetzung.- 6.4 Abarbeitung des NC-Musterprogrammes durch den NC-Processor.- 6.4.1 Anforderungen an den NC-Processor.- 6.4.2 NC-Processorteil für Bindungen.- 6.4.3 NC-Processorteil für Grundmusterschicht-Konturen.- 6.4.4 NC-Processorteil für überlagerte Musterschichten.- 6.4.5 Struktur des NC-Processors.- 7 Realisierte Anwendung.- 7.1 Aufgabenstellung.- 7.2 Struktur des Systems zur Musterdatenverarbeitung.- 7.3 Beispiele zur NC-Musterprogrammierung.- 7.4 Generierung und Rückübersetzung des NC-Musterprogrammes.- 7.5 Erzeugung der NC-Steuerdaten.- 8 Zusammenfassung.- Schrifttum.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3642466281
10-stellige ISBN 3642466281
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Imprint Springer
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage 1988
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 13. März 2013
Seitenzahl 127
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Technik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Technik

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ