Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma – Kristin Deppe | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Kristin Deppe
Autor/in: Kristin Deppe

Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma

Histaminerkrankungen besser verstehen, richtig erkennen und ursächlich behandeln mit dem YIN-YANG der TCM

Histaminerkrankungen äußern sich durch eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome wie zum Beispiel Sodbrennen, Magenschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Darmkrämpfe, Fließschnupfen, Asthma, Nesselsucht, Herzklopfen oder Schlafstörungen. Leider wird immer noch viel zu selten erkannt, dass sich hinter diesen Symptomen eine Histaminerkrankung verstecken kann, so dass Betroffene häufig jahrelangen verzweifelten Odysseen quer durch die verschiedensten Bereiche der Schul- und auch Alternativmedizin ausgesetzt sind. Denn zu den Histaminerkrankungen, die medizinisch anerkannt und daher diagnostizierbar sind, gehören bislang nur die Typ-I-Allergie, die Mastozytose und die DAO-Schwäche-Histaminintoleranz. Histaminerkrankungen wie das Mastzellaktivierungssyndrom oder die HNMT-Schwäche sind dagegen erst dabei, sich als anerkannte (diagnostizierbare) Histaminerkrankungen zu etablieren. Histaminerkrankungen wie die Serotonin-Überschuss-Histaminintoleranz und die DAO-Überlastungs-Histaminintoleranz sind hingegen noch gar nicht ins medizinische Bewusstsein vorgedrungen und werden in diesem Handbuch erstmalig beschrieben. Allerdings ist das Spektrum der Histaminerkrankungen nicht nur weitaus facettenreicher als bislang gedacht. Überträgt man das Histamin-Wissen der Schulmedizin nämlich auf das YIN-YANG-Konzept der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), dann lassen sich sowohl die alten als auch die neuen Histaminerkrankungen und ihre Ursachen völlig neu verstehen, diagnostizieren und behandeln. Denn aus Sicht des YIN-YANG-Konzepts der TCM handelt es sich bei fast allen Histaminerkrankungen um sog. YIN-Erkrankungen, die entstehen, wenn sich der Körper zu sehr im YIN-Zustand der Kälte & Inaktivität befindet. Was eine neue und faszinierende Erkenntnis ist, da sich daraus ungeahnte Möglichkeiten der Diagnose und ursächlichen Therapie eröffnen, die in diesem Handbuch ebenfalls detailliert dargestellt sind, um Therapeuten und auch Betroffenen neue Wege aus dem "Histamin-Dilemma" aufzuzeigen.

E-Book 07/2018
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Kristin Deppe ist durch ihre eigenen Histaminerkrankungen (Typ-I-Allergie, Histaminintoleranz) und den langen Leidensweg, der damit verbunden war, von der Histamin-Geplagten zur Histamin-Expertin geworden. Sie ist die Gründerin der Histaminintoleranz-Selbsthilfe Esslingen und beschäftigt sich seit zehn Jahren praktisch und theoretisch mit den schul- und alternativmedizinischen Ansätzen zum Thema "Ursache, Diagnose und Therapie von Histaminerkrankungen".

Kristin Deppe bekam Anfang 2009 (zusätzlich zur Diagnose Typ-I-Allergie) die Diagnose Histaminintoleranz. Seitdem beschäftigt sie sich intensiv in Theorie und Praxis mit dem Phänomen "Histaminintoleranz" und dem gesamten Spektrum der Histaminerkrankungen. Den aktuellen Stand dieser Arbeit hat sie nun im Handbuch "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma" (Juli 2018) veröffentlicht. Denn im Laufe ihrer Recherche-, Selbsthilfegruppen- und Beratungsarbeit ist sie zu der Erkenntnis gelangt, dass es neben Histaminerkrankungen wie der Typ-I-Allergie, der DAO-Schwäche-Histaminintoleranz und der Mastozytose noch andere (bisher wenig oder gar nicht beachtete) Histaminerkrankungen wie das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS), die DAO-Überlastungs-Histaminintoleranz, die Serotonin-Überschuss-Histaminintoleranz und die HNMT-Schwäche gibt. Weshalb in ihrem Handbuch erstmalig das gesamte Spektrum der Histaminerkrankungen beschrieben ist und außerdem erklärt wird, wie sich die "alten" und "neuen" Histaminerkrankungen alternativmedizinisch (mithilfe des YIN-YANG-Konzepts der TCM) diagnostizieren und behandeln lassen.

Facebook-Community zum Buch: Da einige Themen und Zusammenhänge, die im Buch "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma" beschrieben werden, völlig neu sind, haben interessierte Leser die Möglichkeit, Verständnis-Fragen zum Buch in der Facebook-Gruppe "Neue Wege aus dem Histamin-Dilemma" (https://www.facebook.com/groups/413453089168381/) direkt an die Autorin zu stellen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3746943459
10-stellige ISBN 3746943450
Verlag tredition
Imprint tredition
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 11. Juli 2018
Seitenzahl 256
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ