NO MONO – Walter Oswalt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

NO MONO

Kapitalismus ohne Konzerne. Für eine liberale Revolution

NO MONO fängt da an, wo die meisten Bücher über Globalisierung aufhören. Sein Thema ist nicht die Kritik der weltweiten Monopolisierung von Natur, Kultur und Ökonomie, sondern die Überwindung des Monopolismus.

NO MONO zeigt Schritt für Schritt den Weg zu einem anderen Wirtschaftssystem, einer Marktwirtschaft, die für alle gleichermaßen frei ist - frei von Konzernmacht wie von den Wirtschaftsfestungen der reichen Industriestaaten.

Es handelt sich um eine neue Perspektive für die globalisierungskritische Bewegung: Nicht zu viel, sondern zu wenig freier Markt ist die Ursache der Konzernmacht. Die Alternative zum Neoliberalismus ist der Liberalismus, der ursprünglich die Existenz von Wirtschaftsmacht genauso bekämpfte wie autoritäre Staatsmacht. Selbst die mächtigsten Konglomerate können nicht weiterexistieren, wenn man ihnen die bisherige staatliche Protektion entzieht. Wirtschaft und Staat sollen deshalb systematisch entflochten und Wirtschaftsmacht soll Schritt für Schritt abgebaut werden, bis schließlich auch die Machterzeugungsmaschinen, die Aktiengesellschaften selbst, durch freiheitskonforme Kapitalgesellschaften ersetzt werden.

NO MONO ist aus den Debatten des "Internationalen Attac-Arbeitskreis Konzernentmachtung" entstanden und eröffnet die Edition Deconcentration International.

"Zudem ist nicht zu übersehen, dass die strategische Pointe von Oswalts Entwurf, nämlich eine politische Überwindung bürgerlicher Gesellschaftszustände durch Radikalisierung des frühbürgerlichen politischen Denkens einzuleiten, auf dem politischen Markt zu erheblichem Aufsehen führen könnte" - Micha Brumlik (Universität Frankfurt)

Taschenbuch 08/2017
kostenloser Standardversand in DE 25 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 02.Dez. (ca. ¾), oder Do , 03.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 30 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,61 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825872564
10-stellige ISBN 3825872564
Verlag Lit Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. August 2017
Seitenzahl 234
Format (L×B×H) 22,6cm × 14,6cm × 2,0cm
Gewicht 357g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ