Oberbayerische Seen Reiseführer Michael Müller Verlag – Thomas Schröder | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Thomas Schröder
Autor/in: Thomas Schröder

Oberbayerische Seen Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps.

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Tauchen Sie ein in die bezaubernde Welt der oberbayerischen Seen. Thomas Schröder lädt Sie ein, die beeindruckende Natur, bewegte Geschichte und lebendige Kultur Bayerns zwischen Ammersee im Westen, Königssee im Osten, Starnberger See und Chiemsee im Norden und Eibsee im Süden zu erkunden. In der 7. Auflage unseres Reiseführers »Oberbayerische Seen« breitet er auf 296 Seiten mit 169 Farbfotos die ganze Pracht dieses an Sehenswürdigkeiten reichen Landstrichs südlich von München vor Ihnen aus.

Mehr als 40 Seen sind explizit im Buch genannt. 55 Übersichtskarten und Pläne sorgen für stets optimale Orientierung in Oberbayern. 14 Wanderungen und Touren führen Sie durch die reizvollen Landschaften in Bayerns Alpenvorland. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht.

Die bewährten Tipps und Hinweise des erfahrenen Autors machen Ihre Reise zu den »Süd-Seen« Deutschlands zu einem gelungenen individuellen Erlebnis. Geheimtipps des Autors verraten besonders lohnende Ziele, Restaurants, Hotels und Ferienwohnungen in Oberbayern und verraten Ihnen die schönsten Seen der Gegend.

Oberbayern im Überblick: Im Westen zwischen Ammersee und Starnberger See liegt das sogenannte »Fünf-Seen-Land«. Dabei verbergen sich dort noch mindestens zwei Dutzend weitere, kleinere Seen. Mit unserem Reiseführer »Oberbayerische Seen« finden Sie garantiert den für Sie richtigen See, egal ob Sie Ruhe und Abgeschiedenheit fern der Stadt suchen oder aktive Entspannung mit »Action« an Badeseen. Südlich des »Fünf-Seen-Lands« lockt rund um Staffelsee und Riegsee das »Blaue Land«. Von der spektakulären Natur fühlten sich im letzten Jahrhundert Künstler wie Kandinsky, Klee oder Macke angezogen.

Das Tölzer Land rund um Karwendel und Zugspitze glänzt mit Kochelsee und Walchensee samt beeindruckendem Walchensee-Kraftwerk, Sylvensteinsee und dem spektakulären Eib-See nahe Garmisch-Partenkirchen dem touristischen Hot-Spot der Region. Östlich davon befindet sich die Region Wendelstein mit dem längst nicht mehr als Rentner-Paradies geltenden Tegernsee, sowie Schliersee und Spitzingsee.

Weiter im Osten liegt der Chiemgau samt Chiemsee. Nördlich des Chiemsees liegt das älteste Naturschutzgebiet Bayerns, die Seenplatte zwischen Eggstätt und Hemhof. Die größten Seen der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte sind der Langbürgner See, Hartsee und Pelhamer See.

Näher an München locken Steinsee und Kastensee, sowie der Deininger Weiher im Süden der bayerischen Landeshauptstadt. An der Grenze zu Österreich schließlich befinden sich Königssee und Hintersee. Überall ist unser Reiseführer stets kundiger und hilfreicher Begleiter und hat Orte, Plätze und Sehenswürdigkeiten parat, die garantiert nicht jeder kennt. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors und Sie werden nicht enttäuscht!

Der Süden Bayerns Eine Region der Möglichkeiten: Naturfreunde erfreuen sich an Deutschlands spektakulärstem Gebirgssee, dem Königssee und tauchen ein in grandiose Natur, etwa im Naturschutzgebiet rund um die Osterseen. Wer die Gewässer der Gegend hautnah erleben möchte, genießt ein Bad in nostalgischer Umgebung in Feldafing am Ufer des Starnberger Sees oder plätschert romantisch im Bernrieder Park. Bei Holzkirchen wartet mit dem Hackensee ein verstecktes Kleinod auf Entdeckung. Darüber hinaus finden Sie viele weitere Seen Oberbayerns in unserem Reiseführer ausführlich beschrieben: Die Seeoner Seen, Waginger See, Weßlinger See, Kirchsee, Pilsensee, Simssee, Wörthsee, und und und

Wer lieber trockenen Fußes unterwegs ist, erkundet beispielsweise vergangene Zeiten im Freilichtmuseum Glentleiten, das romantische Murnau am Staffelsee und verschafft sich in Kloster Andechs anhand der berühmten Reliquien Seelenstärkung oder erquickt seinen irdischen Leib mit dem süffigen Klosterbier. Unser Reiseführer kennt alles Sehens- und Erlebenswerte der Region Oberbayern. Bewährtes Highlight im Buch: Die Geheimtipps unserer Autoren verraten Ihnen stets besonders Lohnendes jenseits der bekannten touristischen Must-Sees.

Getreu dem bayerischen Spruch »Es gibt nix bessas wia wos guads« wird Ihre Reise in den Süden der Republik dank der bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen zu einem einmaligen und individuellen Erlebnis. Unser Reiseführer ist akribisch recherchierter Begleiter an Ihrer Seite. Mit mehr als 200 prall gefüllten Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Bademöglichkeiten, Restaurants, Hotels und anderen Unterkünften macht der Reiseführer Ihnen den Süden Bayerns so vertraut, wie den Einheimischen.

Vier Fakten zu Oberbayern, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Am östlichen Ufer des Starnberger Sees liegt Berg. Die kleine Gemeinde hat nur rund 9.000 Einwohner, aber mehr als 70.000 Übernachtungen pro Jahr. Die kleine Stadt ist ein beliebtes Reiseziel wegen der großen Gedenkfeier Königstreuer anlässlich des Todestages von König Ludwig II. am 13. Juni. Lohnenswert ist ein Besuch des Schlossparks Berg.
  • Hilfreich ist ein kleiner kulinarischer Reiseführer für Nicht-Bayern im Buch: Oder hätten Sie gewusst, dass Böfflamott für »Boeuf à la mode«, geschmorten Rinderbraten steht? Während Haxn den meisten noch ein Begriff ist, sieht es bei Kren (Meerrettich), Obatzter (zerdrückter und gewürzter Camembert), und Topfn (Quark) schon anders aus. Mit unserem Buch bleiben Sie in Bayern nicht hungrig.
  • Friedhofsruhe herrscht nicht auf dem Gottesacker der Laurentiuskirche in Rottach-Egern am Tegernsee. Im Gegenteil ist er beliebtes Ausflugsziel für zahlreiche Besucher, die die Grabstätte von Ludwig Thoma, Ludwig Ganghofer und Leo Slezak besuchen möchten. Letzterer galt als ausgesprochener Genussmensch, von ihm ist der Spruch überliefert: »Lieber Gott, gib mir einen zweiten Magen. Du kannst meinen Bauch dafür haben.«
  • Sehenswert das Walchensee-Kraftwerk. Erbaut von Oksar von Miller, Gründer des Deutschen Museums, ist mit 124 MW installierter Leistung bis heute eines der größten Hochdruck-Speicherkraftwerks Deutschlands. Es nutzt die 200 Meter Höhendifferenz zwischen Walchensee und Kochelsee. Da kaltes Tiefenwasser durch das Kraftwerk in den Kochelsee strömt, ist seine Wassertemperatur niedriger als die des Walchensees.
Taschenbuch 04/2021
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 19.Okt. (ca. ¾), oder Mi , 20.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 34 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,66 € bis 1,23 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Jahrgang 1960, geboren in Nürnberg. Studierte Touristik in München und war schon seit frühester Jugend von Fernweh geplagt. Als ausgedehnte Interrailtouren und selbst eine halbjährige Weltreise keine dauerhafte Abhilfe schaffen konnten, entschloss er sich, die Passion zum Beruf zu machen. Sein erstes Buch (Sizilien) erschien 1991, und seitdem hat er kräftig nachgelegt. Wer ihn erreichen will, sollte es nicht in seinem Wohnort München versuchen, sondern in einer seiner bevorzugten Reiseregionen - zum Beispiel in Spanien.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3956549922
10-stellige ISBN 3956549929
Verlag Müller, Michael GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 7. Auflage im Jahr 2021
Anmerkungen zur Auflage 7. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2021
Seitenzahl 294
Format (L×B×H) 18,6cm × 12,3cm × 2,0cm
Gewicht 411g
Warengruppe des Lieferanten Reise - Reiseführer allg.
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Reise - Reiseführer allg.

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ