Ohne die Tat ist alles nur Geplapper – Galsan Tschinag | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Galsan Tschinag
Autor/in: Galsan Tschinag

Ohne die Tat ist alles nur Geplapper

Häuptling, Schamane, Dichter und Wanderer zwischen den Welten im Gedankenspiel mit Andreas Burhorn

Eine Hommage an Galsan Tschinag
Nach vielen eigenen Werken erscheint nun ein Buch über Galsan Tschinag, den von Gestalt eher kleinen -- vom Geist her aber überragenden -- mongolischen Häuptling und Visionär, hochgeachteten Schamanen und Heiler. Der tief in der Tradition seines Landes verwurzelte, mit der unbändigen Naturverbundenheit der Tuwa-Nomaden ausgestattete Dichter und Erzähler in deutscher Sprache, ist mehrfacher Literaturpreisträger. 2002 wurde er für seine intensiven Bemühungen um eine Verständigung zwischen den Kulturen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Gebunden 01/2018
kostenloser Standardversand in DE 5 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 10.Dez. (ca. ¾), oder Sa, 11.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 9 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,22 € bis 2,27 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Galsan Tschinag, eigentlich Irgit Schynykbajoglu Dshurukuwaa, wurde 1943 in der Mongolei als Sohn tuwinischer Nomaden geboren, mit 4 Jahren begann seine Ausbildung zum Schamanen. 1962 studierte er in Leipzig Germanistik. Von ihm sind 30 erfolgreiche Bücher in deutscher Sprache erschienen. Galsan Tschinag lebt in Ulan Bator/Mongolei und bei den Tuwa-Nomaden des Hochaltai.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3958833074
10-stellige ISBN 3958833071
Verlag Aurum Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 2. Januar 2018
Seitenzahl 184
Format (L×B×H) 30,9cm × 24,8cm × 2,0cm
Gewicht 1242g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ