Olympias – Elizabeth Carney | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Elizabeth Carney
Autor/in: Elizabeth Carney

Olympias

Mother of Alexander the Great

Modern conventional wisdom knows Olympias as a pitiless and savage woman, practitioner of barbaric Dionysian rites compelled by jealousy and ruthless ambition to the murder of her rivals in order to secure her son's succession to the throne of Macedon. In this way she is credited for Alexander the Great's unprecedented achievements-yet the scale of her son's epic story has obscured her own.
Such critical accounts of Olympias' actions have made unforgiving and often unfounded judgments of her motivations. This myth however originates from later Hellenic texts, to which her strength and tenacity represented an abhorrent contradiction to contemporary gender roles. Later historians have all too often perpetrated this ancient sexual stereotyping by failing to question these sources.
In this, the first modern biography of Olympias, Elizabeth Carney penetrates myth, fictional and sexual politics to reveal a fascinating and wholly misunderstood figure. Through a close and critical assessment of the sources, Olympias is humanized as she is placed in the context ofhen own brutal political world.
Looking separately at:
- The role of Greek religion in Olympias' life,
- Literary and artistic traditions about Olympias found throughout the later ancient periods, and
- Varying representations of Olypias found in the major ancient sources
This book will be the definitive guide to the life of the first woman to play a major role in Greek political history as well as a compelling read for students, scholars and anyone with an interest in Greek, Classical or women's history.

E-Book 09/2006
Ebook-pdfPDF mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,45 € bis 2,70 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Preface. Significant Events. Aeacid Family Tree. Argead Family Tree. Abbreviations. Introduction 1. Olympias the Molossian 2. Olympias, Wife of Philip II 3. Olympias, Mother of the King, Alexander the Great 4. Olympias on Her Own, 323-316 5. Olympias and Religion 6. Olympias' Afterlife. Appendix: Olympias and the Sources. Glossary. Notes. Bibliography. Index

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1134318193
10-stellige ISBN 1134318197
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 27. September 2006
Seitenzahl 240
Illustrationsbemerkung 4 schwarz-weiße Fotos, 2 schwarz-weiße Zeichnungen
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ