Papers of the 18th Annual Meeting / Vorträge der 18. Jahrestagung – Joachim H. Ahrens, Gustav Feichtinger... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Papers of the 18th Annual Meeting / Vorträge der 18. Jahrestagung

Die Operations Research Proceedings 1989 dokumentieren die Vorträge, die auf der 18. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Operations Research in der Zeit vom 13. bis 15. September 1989 gehalten worden sind. In dem Band sind die Fassungen von 5 Plenar- und 105 Fachvorträgen enthalten, von denen 60 in Lang-, der Rest in Kurzfassungen aufgenommen sind. Im einzelnen sind Beiträge zu folgenden Teilgebieten zusammengestellt: - Operations Research in der Industrie - Operations Research in Banken und Versicherungen - Produktion - Marketing - Logistik und Verkehr - Statistik, Datenanalyse und Prognose - Organisation und Entscheidungstheorie - Decision Support-Systeme und Künstliche Intelligenz - Wirtschaftsinformatik - Stochastische Prozesse einschl. Zuverlässigkeits- und Bedienungstheorie - Mathematische Optimierung - Spieltheorie - Kontrolltheorie

Taschenbuch 05/1990
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,92 € bis 3,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Begrüßung durch den Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Operations Research.- Plenarvorträge.- Katastrophentheorie: Gleichgewicht und Revolution in hochkomplexen Systemen.- Entwicklung von Personaleinstellungsstrategien anhand eines Simulationsmodells.- Neuere Entwicklungen in der nichtlinearen Optimierung.- Signaling and Forward Induction in a Market Entry Context.- Elemente einer umweltorientierten betriebswirtschaftlichen Produktions- und Kostentheorie auf der Grundlage von LEONTIEF-Technologien.- Studentenwettbewerb.- Kostensenkung durch Werkverkehr - Möglichkeiten der Substitution von Fremddurch Eigentransport dargestellt an einem mittelstandischen Unternehmen.- Operations Research in der Industrie.- Die Rolle von Operations Resarch bei der Entwicklung und dem Einsatz eines Informationssystems für die Logistik.- Quantitative Evaluation von typischen Planungssystemen für Logistik und Produktion: MRP, JIT, OPT, ETC.- Ansätze zur strategischen Standort- und Produktionsplanung - Ein Anwendungsbeispiel -.- Kraftwerkseinsatzplanung mittels zufallsgesteuerter Suchstrategien.- Timing of a New Product Introduction.- Ideas, for Integral Logistics in Centralized Wood Processing.- Ein Verfahren zur 2-dimensionalen Verschnittminimierung bei homogenem und inhomogenem Verschnittmaterial.- Kurzfristige Produktionsprogrammplanung in einem Hochofenwerk durch intensitätsmäßige Anpassungsmaßnahmen.- Designing a Model for the Industrial End-User.- Herstellkosten bei alternierender Kostenartenzuordnung.- Operational Research in Industry - A Survey.- Operations Research in Banken und Versicherungen.- Portfolio Insurance am deutschen Rentenmarkt.- Einfluß der Prämienkalkulation und Reservebildung auf das versicherungstechnische Risiko.- Prediction of IBNR Events in Non-Life Insurance.- Epidemiologische Prognosen von AIDS und ihre Auswirkungen auf die Kalkulation von Lebensversicherungstarifen.- Die Problematik der Tilgungs- und Zinsverrechnung bei (Hypotheken-) Darlehen vor dem Hintergrund der Zinsurteile des BGH vom 24. November 1988.- Effizienz von Bonus-Malus-Systemen.- Mischung von Optionen und Termingeschäften.- Bewertung von Handlungsalternativen bei unvollkommenem Kapitalmarkt.- Optionsscheine auf deutsche Aktien.- Produktion.- Produktionsablaufplanung und -steuerung bei Mehrproduktfließlinien.- Verfahren zur Abstimmung von Linien bei Produktmix.- Wirtschaftlichkeitsaspekte der Just-In-Time-Lieferung.- Optimale Losgrößen bei Servicegradrestriktion, unsicherer Produktion und stochastischem Absatz.- Leistungsanalyse für flexible Fertigungssysteme mit begrenzten lokalenPufferplätzen.- Aggregation bei flexiblen Fertigungssystemen.- Kapazitätsabgleich flexibler Fertigungssysteme.- Production Scheduling in a Foundry.- Reihenfolgeproblem bei der Acrylglasherstellung.- Marketing.- Der Einfluß der Werbekosten auf das optimale Marketing-Mix.- Dauerhafte Konsumgüter und Secondhand-Märkte: Charakterisierung von Gleichgewicht und absatzpolitisches Instrumentarium.- An Economic Evaluation of an Alternative Supplier Customer Quality Control System 229.- Logistik und Verkehr.- Neuere Entwicklungen auf dem Gebiet der Materialwirtschaftlichen Logistik.- Verfahren zur Reduzierung der Kosten in der Materialwirtschaft/Beschaffungslogistik mit Hilfe der Anlieferintervalle als Vorstufe für eine optimale Bestellpolitik.- Das Schätzen von Straßenentfernungen mit gebietspaarspezifischen Umwegfaktoren im praktischen Einsatz.- Fahrwegoptimierung im Containerverkehr.- Ein Verfahren zur rechnergestützten Tourenplanung im Güterfernverkehr.- Neue Heuristiken und Strukturanalysen zum zweidimensionalen homogenen Packproblem.- Ein quantitativer Ansatz zur Optimierung der Ersatzteilbereitstellung.- Rechnerunterstützte Lösung eines Enumerationsproblems - Dargestellt am Beispiel eines Kommissionierlagers.- Einige Anmerkungen zur optimalen Fahrweise von Kraftfahrzeugen.- Sukzessive Gleichgewichtsumlegung mit Verlustflüssen.- Ein neuer Algorithmus zur Lösung des kombinierten Verkehrverteilungs- und Umlegungsproblems.- Interaktive Personaleinsatzplanung ingroßen medizinisch-technischen Krankenhausabteilungen.- Kosteneinsparungen im Krankenhausbereich durch Sofort-diagnostik in der ärztlichen Praxis.- OPTIMA - Ein Planungssystem zur Müllentsorgung für den Landesbetrieb Hamburger Stadtreinigung.- Statistik, Datenanalyse und Prognose.- Prediction from Truncated Payment Statistics.- Zur empirischen Bestimmung der Eigenschaften von Saisonbereinigungsverfahren.- Erzeugnisdisposition mit modernen Methoden der Absatzprognose und Jahresplanung zur Feststellung der mittelfristigen Unternehmensziele.- Penalty-Verfahren bei der Clusteranalyse.- Kausalanalyse mit dem Lisrel-Ansatz oder einer Kombination traditioneller multi-variater Methoden?.- Preissimulation auf Basis von Labor- und Scannerdaten.- Effiziente Informationsnutzung mittels formaler Lernregeln in biologischen Produktionsmodellen.- Vergleich adaptiver Verfahren der Exponentiellen Glättung.- PROGA - eine Experimentier- und Lernumgebung für kurzfristige Univariable Prognoseverfahren.- Über das Verhalten einiger Ausreißertests bei Zeitreihen für endliches Meßdesign.- Organisation und Entscheidungstheorie.- Die Bewertung neuer Technologien mit Verfahren des Multi-Criteria-Decision-Making.- Konsistenz von Entscheidungsverfahren für mehrfache Zielsetzungen bei variablen Attributmengen.- Zur Axiomatisierung und den Konsequenzen der dualen Theorie der Entscheidungen unter Risiko.- Stochastische Dominanz bei unvollständiger Wahrscheinlichkeitsinformation.- Asymmetrische Informationsverteilung und der Handel von Informationen auf Märkten.- Neuere ökonometrische Verfahren des Betriebsvergleichs: Eine Anwendungsstudie der Data Envelopment-Analyse.- Decision Support-Systeme und Künstliche Intelligenz.- Externe Unternehmensmodellierung unter Berücksichtigung von Branchenbesonderheiten und Aggregationsstufen.- Bayes-Lernen in Inferenznetzwerken.- Flexible Planung und Kontrolle von Prototypingprojekten.- Datenbewertung mit Expertensystem-Unterstützung. Integration und praktische Erfahrungen.- Tourenplanung mit einem Suchverfahren der Künstlichen Intelligenz.- Expertensystem zur Branchenstrukturanalyse.- Entscheidungsunterstützung bei der Auswertung von Primärforschungsdaten - Ein Konzept zur Verbindung von Wissensbasis, Datenbank und Methoden.- Zum Einsatz von DSS in Unternehmensspielen.- Entscheidungsunterstützung bei der FuE-Programmplanung.- Wirtschaftsinformatik.- AVOS: Ein Auswahlverfahren mit gewichteten Kriterien und ordinalen Skalen.- Entwicklung eines Expertensystems für das DV-Controlling.- Zum Verbund von individueller und zentraler EDV.- Stochastische Prozesse einschl. Zuverlassigkeits - und Bedienungstheorie.- Über einige neuere Modelle der Zuverlässigkeitstheorie.- The Shortest Queue Problem.- Discrete-Time Queues with Intermittently Available Server and Preemtive Priorities.- A Non-Exponential Queueing System with Independent Arrivals but Batch Servicing.- Über das asymptotische Verhalten von Markov Ketten vom M/G Typ.- Ein Semi-Markov Modell für die HIV-Progression.- Modellierung und Bewertung paralleler Programme mit Hilfe von Markovketten.- An Approximation for the Response Time of an Open CP-Disk System.- Optimal Pricing for the Sale of Several Commodities.- The Multi-Armed Bandit Problem: Computional Aspects.- On the Size of Buffers in an Assembly Line.- Dynamische Optimierung mit Nebenbedingungen für die Berechnung von Instandhaltungsstrategien.- Mathematische Optimierung.- New Algorithms for Concave Minimization Problems.- Simultaneous Nonlinear Learning Curve Estimation.- About the Development of Integrated Software-Systems for Mathematical Programming.- New Results on the Projection Gradient Method.- LP-Preprocessing und Crash-Prozeduren zur Lösung großer und schwieriger LP-Modelle.- Degeneracy Graphs - A Survey.- Übergangsknoten - Pivotauswahl und ihre Anwendung im N-Baum-Verfahren.- Bounds on the Aggregation Error in Case of Primal Degeneracy.- Postoptimale Analyse für entartete lineare Optimierungsprobleme.- Eine entscheidungsorientierte Typologie von Zuschneide- und Packproblemen.- FULPAL - Ein interaktives Verfahren zur Lösung linearer (Mehrziel) - Optimierungsproblememit vagen Daten.- Spieltheorie.- Spieltheoretische Ansätze zur Lösung multikriterieller Entscheidungsmodelle.- Spieltheoretische Modellierung eines gesellschaftlichen Prozesses.- Kontrolltheorie.- Interaction of Price and Advertising under Dynamic Conditions.- Debt Cycles with Endogenous Interest Rate.- Investment and Dividend Policies of a Firm During a Business Cycle.- Politische Konjunkturzyklen als Losungen von linear-quadratischen Kontrollproblemen.- Optimal Dynamic Taxation, Saving and Investment.- Stabilization of Employment in an uncertain Open-access Resource Economy.- Verzeichnis der Autoren und Referenten.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3540524892
10-stellige ISBN 3540524894
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Sprachen Deutsch, Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 7. Mai 1990
Seitenzahl 616
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 24,2cm × 17,0cm × 3,2cm
Gewicht 1038g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ