People at the Well – Hans Peter Hahn, Karlheinz Cless, Jen... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

People at the Well

Kinds, Usages and Meanings of Water in a Global Perspective

Water is never just H2O. It is always more. It has its own ways of world-making and is much more than just a substance or a commodity. Water is also a focal point of religious meanings and inspires cultural practices. The book shows the different forms, the wide range and the impressive diversity of peoples dealings with water in different cultures. It presents case studies from various parts of the world, staging problems about changing accessibility of water and the expectations of men and women at different places. While focusing on the micro level the transdisciplinary approach highlights the fundamental differences of water related meanings and practices.

E-Book 04/2012
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Hans Peter Hahn ist Professor am Institut für Ethnologie der Universität Frankfurt am Main, Karlheinz Cless, Dr. rer. oec., ist dort Doktorand. Jens Soentgen, Dr. phil., ist wissenschaftlicher Leiter am Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg.

Inhaltsverzeichnis

Contents

Preface7

Introduction
Karlheinz Cless and Hans Peter Hahn9

Water as substance and meaning: Anthropological perspectives
Hans Peter Hahn23

Virtual water and water footprints: Global supply and production chains and their impacts on freshwater resources
Simon Meissner44

What is water? Some philosophical considerations
Klaus Ruthenberg65

An essay on dew
Jens Soentgen79

People at the well: Experiences around water
Karlheinz Cless98

Water magic
Richard Wilk126

Consumption and production: Changing perceptions of water in northern Ghana
Wolfram Laube145

Neglecting the opportunity? Productive water uses for small income generation
Irit Eguavoen170

Water makes the difference: The case of South India
Bettina Weiz190

Making connections: Accessing water in Mumbai's settlements
Nikhil Anand217

Water in Amazonia
Klaus Hilbert232

Water management by divine benevolence along the River Nile: Artificial water reservoirs as pastoral meeting places in the Meroitic Sudan (ca. 350 B.C. to 350 A.D.)
Petra Weschenfelder246

Water beliefs and changing times in Nigeria
Emmanuel M. Akpabio266

Guarded by the devil: The fear of pollution from wells among the Iraqw of northern Tanzania
Anne-Christina Achterberg-Boness281

Figure and Table Credits299

Notes on Contributors303

Index of Persons and Subjects307

Index of Locations315

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593416809
10-stellige ISBN 3593416808
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2012
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 19. April 2012
Seitenzahl 316
Illustrationenbemerkung ca. 80, größtenteils farbige Abbildungen
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Völkerkunde, Volkskunde
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Völkerkunde, Volkskunde

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ