Persönlichkeitsentwicklung und Digitales Rollenspiel – Katharina Mittlböck | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Persönlichkeitsentwicklung und Digitales Rollenspiel

Gaming aus psychoanalytisch-pädagogischer Sicht

Digitale Rollenspiele wirken sich auf die Persönlichkeitsentwicklung ihrer SpielerInnen aus. Katharina Mittlböck setzt sich damit und mit dem Akt des Spielens aus psychoanalytischer Sicht auseinander: Durch das Eintauchen ins Gameplay können einst internalisierte Repräsentanzen von Objekt und Selbst auf Avatare respektive Spielszenen übertragen werden. Interaktionen mit Avataren eröffnen Chancen zur Modifikation dieser Internalisierungen. Sie sind somit als Akt der Persönlichkeitsentwicklung einzustufen. Diese Erkenntnis bildet eine Basis für ein besseres Verständnis des gesellschaftlich relevanten Phänomens »Digitales Rollenspiel« sowie für die künftige Entwicklung psychoanalytisch-pädagogischer Konzepte in den Bereichen Bildung und Therapie.

Taschenbuch 04/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mo, 18.Jan. (ca. ¾), oder Di , 19.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 40 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Forschungsgegenstand und -vorhaben
Problemaufriss und inhaltliche Zielsetzung
Persönliches Forschungsinteresse
Begriffliche Klärungen
Forschungsstand
Forschungslücke
Forschungsfragen
Aufbau des Buchs

Hauptteil

Media Literacy und Psychoanalyse
Einleitende Hinführung zum 1. Artikel
Artikel 1: Psychoanalyse im Game Space - Macht die Psychoanalyse Games serious?

Adoleszenz und der Avatar als Objekt im psychoanalytischen Sinn
Überleitung und einleitende Hinführung zum 2. Artikel
Artikel 2: Objektbeziehung, Psychoanalyse und Digitale Rollenspiele - Möglichkeitsräume für primäre und sekundäre Symbolbildung

Intermediäre Räume im Digitalen Rollenspiel
Überleitung und einleitende Hinführung zum 3. Artikel
Artikel 3: Personality Development through Immersion into Intermediate Areas of Digital Role-Playing Games

Spielen mit der Angst
Überleitung und einleitende Hinführung zum 4. Artikel
Artikel 4: Zombies im Dienste der Persönlichkeitsentwicklung - Gedanken zum entwicklungsförderlichen Potenzial Digitaler Rollenspiele

Mentalisierung und Rollenübernahme
Überleitung und einleitende Hinführung zum 5. Artikel
Artikel 5: Mentalization and the Reflective Functioning of Playing - The Psychological Concept of Mentalization and its Potentialities for Personality Development in the Possibility Space of DRPGs, or what Can We Gain from Babies' Playful Interactions for Our Understanding of the Act of Playing?

Gefahr und Chance Digitaler Rollenspiele
Überleitung und einleitende Hinfuhrung zum 6. Artikel
Artikel 6: Dangers of Playing with the Virtual Other in Mind - A Psychoanalytical View on Digital Role-Playing Games and the Edge between Facilitating Personality Development and Endangering the Player's Psyche
Abschließendes zum 6. Artikel

Conclusio

Ausblick
Empirische Befunde
Psychoanalytisch-pädagogische und psychotherapeutische Konzepte
Forschungsmethode

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837929645
10-stellige ISBN 3837929647
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2020
Seitenzahl 155
Format (L×B×H) 20,5cm × 15,0cm × 1,5cm
Gewicht 239g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ