Politik und Propaganda – Manfred Schort | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Politik und Propaganda

Der Siebenjährige Krieg in den zeitgenössischen Flugschriften

Sowohl Friedrich der Große als auch Maria Theresia setzten die staatliche Publizistik im Siebenjährigen Krieg gezielt ein, um ihre Politik einer breiten, interessierten Öffentlichkeit plausibel zu machen. Anhand zahlreicher Flugschriften und umfangreichem Archivmaterial werden die jeweiligen Ziele, Inhalte und Methoden der politischen und militärischen Propaganda miteinander verglichen, wobei auch die Rezipientenebene miteinbezogen wird. Letztlich erwies sich die preußische Seite als überlegen, da der König die Klaviatur der Propaganda virtuos beherrschte und das Heft des Handelns jederzeit in der Hand behielt, während der Wiener Hof lediglich reagierte, die Befindlichkeiten weiter Kreise ignorierte und seine Defizite durch nicht mehr zeitgemäße Restriktionen zu kompensieren versuchte.

Taschenbuch 01/2006
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 4,17 € bis 7,74 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Der Autor: Manfred Schort, Studium der Geschichte und Geschichte der Naturwissenschaften und Technik an der Universität Stuttgart; Promotion 2004; Doktorandenstipendium der Graduiertenförderung des Landes Baden-Württemberg; im September 2002 Teilnahme an der Sommerakademie des Instituts für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg zum Thema Wissensfelder der Neuzeit. Entstehung und Aufbau der europäischen Informationskultur und Veröffentlichung der Forschungsergebnisse.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Kriegslegitimationen - Reichsexekution und Achtverfahren gegen Friedrich den Großen - Friedensprojekte, Augsburger Friedenskongreß und Hubertusburger Frieden - Kommunikationskontrolle/Nachrichtenpolitik - Die Verfasser der Flugschriften und ihre Motive - Die völkerrechtliche Problematik des Krieges - Kriegsberichterstattung und Propaganda.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3631543009
10-stellige ISBN 363154300X
Verlag Peter Lang
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 17. Januar 2006
Seitenzahl 552
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 2,9cm
Gewicht 705g
Gattung Dissertation
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ