Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einfüh... – Werner Helsper | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Werner Helsper
Autor/in: Werner Helsper

Professionalität und Professionalisierung pädagogischen Handelns: Eine Einführung

Wodurch unterscheidet sich professionelles Handeln von anderen beruflichen Handlungsformen und was ist die Besonderheit pädagogisch-professionellen Handelns? Werner Helspers Einführung gibt einen Überblick über historische, begriffliche und theoretische Bestimmungen zu Profession, Professionalität, Professionalisierung und Deprofessionalisierung. Anhand von Fallbeispielen wird pädagogisch-professionelles Handeln in verschiedenen Lebensaltern und Handlungsfeldern angesichts seiner Herausforderungen und neuer Entwicklungen bestimmt und diskutiert.

Taschenbuch 01/2021
kostenloser Standardversand in DE auf Lager
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Lieferung bis Di, 05.Jul. (ca. ¾), oder Mi, 06.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 2 Stunden, 38 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Werner Helsper lehrte an der Universität Halle-Wittenberg.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort  9
1 Einleitung: Wann lässt sich berufliches Handeln als professionelles Handeln bezeichnen?  13
2 Ausgewählte historisch-professionelle Entwicklungspfade  23
2.1 Stellvertretende Krisenbearbeitung vor den Professionen - Medizinmann und Schamane  24
2.2 Die ,klassischen' Professionen  28
2.3 Der ,Lehrberuf'  32
2.4 Die Soziale Arbeit/Sozialpädagogik  41
3 Grundlegende Begriffsbestimmungen  49
3.1 Der Begriff der Arbeit  49
3.2 Der Begriff des Berufs  51
3.3 Der Begriff der Profession  54
3.4 Der Begriff der Professionalität  55
3.5 Der Begriff der Professionalisierung  56
4 Professionstheoretische Ansätze  60
4.1 Der Merkmalsansatz  60
4.2 Der strukturfunktionalistische Ansatz  62
4.3 Die machttheoretische Perspektive  68
4.4 Der wissenssoziologische Ansatz  72
4.5 Der Persönlichkeitsansatz  76
4.6 Das Experten-Kompetenzmodell  80
4.7 Die systemtheoretische Perspektive  90
4.8 Der symbolisch-interaktionistische Ansatz  96
4.9 Die strukturtheoretische Professionstheorie  103
4.10 Die berufsbiographische Professionsperspektive  110
4.11 Zusammenfassung: Gemeinsamkeiten und Differenzen der professionstheoretischen Ansätze  121
5 Pädagogische Professionalität und professionelles pädagogisches Handeln - Zentrale Bestimmungen  135
5.1 Professionelles Wissen und Können  135
5.2 Doppelte Professionalisierung - Forschungs- und praktischer Habitus  140
5.3 Ungewissheit und Technologiedefizit im professionellen Handeln  142
5.4 Rekonstruktion, Subsumtion und Fallbezug  145
5.5 Organisation und professionelles pädagogisches Handeln  149
5.6 Pädagogische Arbeitsbündnisse  152
5.7 Antinomien und Paradoxien im professionellen Handeln  166
6 Pädagogische Professionalität als "stellvertretende Krisenlösung" angesichts verschiedener Lebensalter -
Einheit oder Differenz pädagogischer Professionalität?  177
6.1 Einheit oder Differenz? Versuche den Gegenstand des Pädagogischen zu fassen  178
6.2 Stellvertretende Krisenlösung über die Lebensspanne - eine Übersicht  189
6.3 Elementarbereich - kleine Kinder als AdressatInnen pädagogisch-professionellen Handelns  191
6.4 Jugendliche als AdressatInnen pädagogisch-professionellen Handelns in der Adoleszenzkrise  203
6.5 Fort- und Weiterbildung - Erwachsene als AdressatInnen professionell-pädagogischen Handelns  220
7 Neue Entwicklungen im Feld pädagogischer Professionalität  242
7.1 Expansion und Diversifizierung  242
7.2 Zwischenwelten und Grenzgänge - Zur Ausweitung und Diffundierung professionalisierungsbedürftiger pädagogischer Berufstätigkeit  251
7.3 (Multi)professionelle Kooperation und der Arbeitsbogen  258
7.4 Reflexionssteigerung als Anspruch und die Expansion Reflexionsprofessioneller  272
7.5 Relativierung des Professionellenstatus und die Protoprofessionalisierung der Klientel -
Informelles und mediales Lernen als Konkurrenz für Professionelle  283
8 Zwischen Professionalisierung und Deprofessionalisierung - Herausforderungen und Risiken im professionellen Handeln  289
8.1 Ökonomisierung und Prekarisierung pädagogisch-professionellen Handelns?  290
8.2 Neue Steuerung - neue Organisationszwänge durch Autonomieverordnung?  305
8.3 Standards, Normierung und Normalisierung  316
8.4 Professionsersatzkommunikation und Professionsersatztechnologien  329
8.5 Entgrenzung und sexualisierte Gewalt im pädagogisch-professionellen Handeln  341
9 Schluss: ,Ende' der Profession und Professionalisierung ohne Ende? - Ein Ausblick  356
Literaturverzeichnis  361

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3825254605
10-stellige ISBN 3825254607
Verlag UTB GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. Januar 2021
Seitenzahl 250
Format (L×B×H) 24,4cm × 17,4cm × 2,5cm
Gewicht 757g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ