Psychologie im Klassenzimmer – Rudolf Dreikurs, Erik A. Blumenthal | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Rudolf Dreikurs
Übersetzung: Erik A. Blumenthal
Autor/in: Rudolf Dreikurs
Übersetzung: Erik A. Blumenthal

Psychologie im Klassenzimmer

Viele halten diesen Klassiker für schulische Erziehungsfragen nach wie vor für Dreikurs' bestes Buch überhaupt, für das es keine ernsthafte Konkurrenz gibt. Dreikurs bietet praktikable Modelle für den erzieherischen Umgang mit Kindern, vor allem mit solchen, die Lehrern und Erziehern tagtäglich begegnen: demotivierte, vernachlässigte, aber auch durch Verwöhnung überforderte Kinder. Anhand zahlreicher Beispiele aus seiner langjährigen Praxis zeigt Dreikurs überzeugend, wie Lehrer mit erzieherischen Maßnahmen erfolgreich sein können: an die Stelle von Druck oder Belohnung treten besser die natürlich wirkenden, arrangierten logischen Folgen, die jedes Kind akzeptieren kann. »Aus den Konsequenzen lernen«, lautet das Credo. Engagiert als Freund der Klasse, doch distanziert als Privatperson vermag der Lehrer durch gezielte Anwendung psychologischer und gruppendynamischer Methoden sogar die schlimmsten Störenfriede in die Klassenordnung einzugliedern. 

Taschenbuch 07/2009
kostenloser Standardversand in DE 7 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 25.Jun. (ca. ¾), oder Sa , 26.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 52 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,88 € bis 1,63 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. Rudolf Dreikurs wurde 1897 in Wien geboren und starb 1972  in Chicago. Er begann seine Laufbahn in Wien als Psychiater und  steht in der Tradition der von Alfred Adler begrndeten  Individualpsychologie, die aus der Auseinandersetzung mit der  Psychoanalyse Freuds hervorging und die heute einen wichtigen Teil  der psychoanalytischen Theorie, der Psychotherapie sowie der  Theorie und Praxis von Ehe- und Paarberatungen und besonders der  Erziehungsberatung bildet.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

I. Die Voraussetzungen

1. Kapitel: Die Rolle des Lehrers
Der Kampf mit den Kindern
Der Konflikt mit den Eltern
Die Beziehung des Lehrers zum Schulleiter
Der Lehrer und die Gemeinde
Der Kampf des Lehrers mit sich selbst

2. Kapitel: Verständnis für das Kind
Vererbung, Umwelt und schöpferische Kraft
Die Bildung des Lebensstils
Die treibenden Kräfte des Minderwertigkeitsgefühls
Die Familienatmosphäre
Die Familienkonstellation
Die Erziehungsmethoden
Die vier Ziele des störenden Betragens
Die drei Kindheitsphasen

3. Kapitel: Spezifische Verbesserungsmethoden
Beobachten des Kindes
Psychologische Untersuchung
Erkennen der Ziele des Kindes
Die Ziele des Kindes ändern
Die psychologische Enthüllung

4. Kapitel: Unspezifische Verbesserungsmethoden
Das Vertrauen des Kindes gewinnen
Ermutigung
Berücksichtigung der Gruppe
Der Lehrer als Gruppenführer
Die Atmosphäre im Klassenzimmer
Autokratische oder demokratische Führung?
Die Einheit der Klasse
Konkurrenz kontra Mitarbeit
Klassengespräche
Demokratische Klassenzimmer-Organisation

II. Praktische Beispiele

5. Kapitel: Ermutigung (1.-15. Beispiel)

6. Kapitel: Natürliche und logische Folgen (16.-27. Beispiel)

7. Kapitel: Den kindlichen Lebensstil verstehen (28.-33. Beispiel)

8. Kapitel: Die Ziele des Kindes ändern (34. Beispiel)
1. Aufmerksamkeit erregen (35.-38. Beispiel)
2. Der Kampf um Überlegenheit (39.-42. Beispiel)
3. Rache (43.-45. Beispiel)
4. Sein Unvermögen zeigen (46.-48. Beispiel)

9. Kapitel: Das Klassengespräch (49.-54. Beispiel)

10. Kapitel: Gruppen-Situationen (55.-61. Beispiel)

11. Kapitel: Wirksames Vorgehen (62.-64. Beispiel)

Nachbemerkung

Nachwort des Autors zur deutschen Ausgabe

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608940718
10-stellige ISBN 3608940715
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juli 2009
Seitenzahl 351
Originaltitel Psychology in the Classroom
Format (L×B×H) 20,5cm × 12,3cm × 2,7cm
Gewicht 383g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ