Questions I Am Asked About the Holocaust – Hedi Fried, Alice E. Olsson | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Hedi Fried
Übersetzung: Alice E. Olsson
Autor/in: Hedi Fried
Übersetzung: Alice E. Olsson

Questions I Am Asked About the Holocaust

There are no stupid questions, nor any forbidden ones, but there are some questions that have no answer.'

Hédi Fried was nineteen when the Nazis snatched her family from their home in Eastern Europe and transported them to Auschwitz, where her parents were murdered and she and her sister were forced into hard labour until the end of the war.

Now ninety-four, she has spent her life educating young people about the Holocaust and answering their questions about one of the darkest periods in human history. Questions like, 'How was it to live in the camps?', 'Did you dream at night?', 'Why did Hitler hate the Jews?', and 'Can you forgive?'.

With sensitivity and complete candour, Fried answers these questions and more in this deeply human book that urges us never to forget and never to repeat.

Gebunden 01/2019
kostenloser Standardversand in DE 7 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 05.Okt. (ca. ¾), oder Do, 06.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 27 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,44 € bis 0,81 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Hédi Fried (b. 1924) is an author and psychologist. She is deeply committed to working for democratic values and against racism. She was born in the town of Sighet, in Romania, was transported to Auschwitz in 1944, and worked in several labour camps, eventually ending up in Bergen-Belsen. After liberation, she came to Sweden with her sister, and has lived there ever since.
Her bestselling autobiography, Fragments of a Life: the road to Auschwitz, was published in English and Swedish in the 1990s.  Alice E. Olsson is a literary translator, writer, and editor working across Swedish and English. She is currently pursuing a PhD in Comparative Literature at University College London, specialising in literature and human rights.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1911617778
10-stellige ISBN 191161777X
Verlag Scribe UK
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 27. Januar 2019
Seitenzahl 145
Originaltitel Fragor jag fatt om Förintelsen
Format (L×B×H) 20,5cm × 12,8cm × 2,0cm
Gewicht 237g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Biographien, Erinnerungen

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ