Rechenschwache Kinder individuell fördern – Claudia Herdemeier | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Rechenschwache Kinder individuell fördern

Ein systematisches Programm mit editierbaren Materialien

Ratgeber mit Arbeitsmaterialien für Lehrer an Grundschulen und Förderschulen, Fach: Mathematik, Klassen 1 - 4 +++ Rechenschwäche (Dyskalkulie) im Grundschulalter ist oft nicht leicht zu erkennen, weil sich die Schüler lange mit versteckten Hilfsstrategien über Wasser halten. Haben sich falsche Zahl- und Operationsvorstellungen aber hartnäckig gefestigt, fällt es zunehmend schwerer, auf sinnvolle Rechenstrategien "umzuschalten". An dieser Stelle setzt dieses systematische, praxiserprobte Förderprogramm an: Durch den modulartigen Aufbau der Themen arbeiten Sie nach erfolgter Lernstandserhebung genau an dem Förderschwerpunkt, den das Kind gerade braucht. Von der Zahlvorstellung und der Zahlenraum-Erarbeitung, der Simultanauffassung, über Zerlegungs- und Analogieaufgaben bis zum sicheren Kopfrechnen (Addition und Subtraktion) ohne Material: Die Arbeitsblätter helfen, Muster, Beziehungen und operative Strukturen zu entdecken, und die Kinder vom "zählenden" Rechnen loszulösen. Am Ende verstehen und beherrschen alle Kinder sicher die Grundrechenarten. Zur optimalen Individualisierung finden Sie sämtliche Kopiervorlagen (Übungsmaterial und weitere Lernhilfen) als editierbare Word-Dateien auf der beiliegenden CD. So funktioniert individuelle Förderung auf den Punkt!

Taschenbuch 09/2012
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 25.Jan. (ca. ¾), oder Mi, 26.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 1 Stunden, 17 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Claudia Herdemeier arbeitet seit 1989 als Grundschullehrerin und seit 1996 als Fachleiterin für Mathematik am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung im Bereich Primarstufe. Sie hat durch die Förderung rechenschwacher Kinder sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Bereich langjährige und vielfältige Erfahrungen im Bereich Förderdiagnostik gesammelt. Frau Herdemeier hat Lehrerfortbildungen zur Qualitätsentwicklung im Mathematikunterricht der Grundschule konzipiert (u.a. zum Inhalt "Förderdiagnostik im Fach Mathematik") und führt diese seit vielen Jahren als Moderatorin durch.

Inhaltsverzeichnis

- Vorwort
****
- Teil 1 - Grundlagen und Methoden der Förderung
- Zählstrategien zählender Rechner
- Probleme zählender Rechner
- Ziele des Förderkonzepts
- Diagnose des Lernstands
- Prozessbezogene Diagnostik
- Leitsätze der Förderung
- Anknüpfung an die Zone der aktuellen Leistung
- Betreten der Zone der nächsten Entwicklung
- Die Auswahl einer individuellen Übung
- Sinnvoller Einsatz eines strukturierten Arbeitsmittels
- Behutsame Ablösung vom konkreten Material
- Gezieltes Automatisieren der Grundaufgaben
- Bewusstes Erarbeiten von Ableitungstechniken
- Konzentration auf ausgewählte Förderschwerpunkte
- Nachhaltiges Erzielen von Lernerfolgen
- Organisationsformen der Förderung
- Maßnahmen der äußeren Differenzierung
- Maßnahmen der inneren Differenzierung
- Fördergruppen im schulischen Bereich
- Förderkinder im schulischen Bereich
****
- Teil 2 - Ausgewählte Förderschwerpunkte - ein systematisches Programm
- Materialliste
- Eins-zu-Eins-Zuordnung
- Mengeninvarianz im Zahlenraum bis 20
- Zahlvorstellung im Zahlenraum bis 20
- Simultanauffassung im Zahlenraum bis 20
- Zerlegungen im Zahlenraum bis 10
- Verdopplungsaufgaben im Zahlenraum bis 20
- Halbierungsaufgaben im Zahlenraum bis 20
- Aufgabenfamilien
- Analogieaufgaben im Zahlenraum bis 20
- Zehnerüberschreitung im Zahlenraum bis 20
- Zahlvorstellung im Zahlenraum bis 100
- Simultanauffassung im Zahlenraum bis 100
- Analogieaufgaben im Zahlenraum bis 100
- Zehnerüberschreitung im Zahlenraum bis 100
- Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 100
****
- Quellenverzeichnis
- Medientipps

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3834622556
10-stellige ISBN 3834622559
Verlag Verlag an der Ruhr GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. September 2012
Seitenzahl 124
Beilage mit editierbaren Word-Vorlagen auf CD-ROM
Format (L×B×H) 29,7cm × 21,3cm × 1,2cm
Gewicht 569g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Altersempfehlung 6 bis 10
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ