Relationality – Stephen A. Mitchell | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Relationality

From Attachment to Intersubjectivity

In his final contribution to the psychoanalytic literature published two months before his untimely death on December 21, 2000, the late Stephen A. Mitchell provided a brilliant synthesis of the interrelated ideas that hover around, and describe aspects of, the relational matrix of human experience.  Relationality charts the emergence of the relational perspective in psychoanalysis by reviewing the contributions of Loewald, Fairbairn, Bowlby, and Sullivan, whose voices converge in apprehending the fundamental relationality of mind.  Mitchell draws on the multiple dimensions of attachment, intersubjectivity, and systems theory in espousing a clinical approach equally notable for its responsiveness and responsible restraint.  Relationality &quote;signals a new height in Mitchell's always illuminating writing&quote; (Nancy Chodorow) and marks the &quote;coming of age&quote; of the relational perspective in psychoanalysis (Peter Fonagy).

E-Book 03/2014
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,49 € bis 2,76 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Part I: From Ghosts to Ancestors: The Psychoanalytic Vision of Hans Loewald. Language and Reality. Drives and Objects. Part II: Levels of Organization. An Interactional Hierarchy. Attachment Theory and Relationality. Fairbairn's Object-Seeking: Between Paradigms. Intersubjectivity: Between Expressiveness and Restraint in the Analytic Relationship.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1317771074
10-stellige ISBN 1317771079
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 18. März 2014
Seitenzahl 200
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ