Rotkäppchen. Ein Vergleich des Originals mit der berühmten Fassung der Brüder... – Teresa Simon | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Teresa Simon
Autor/in: Teresa Simon

Rotkäppchen. Ein Vergleich des Originals mit der berühmten Fassung der Brüder Grimm

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist, es das 26. Märchen der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm inhaltlich zu analysieren und durch direkten Vergleich mit seinem Vorgänger "Le petit chaperon rouge" von Charles Perrault gegebenenfalls feststellen zu können, ob es sich bei der Grimmschen Version um eine reine Übersetzung des Französischen handelt oder ob "Rotkäppchen" hinsichtlich seines Inhalts sowie der Bedeutung neu aufgegriffen wurde.

Jeder kennt sie, ob als Gutenachtgeschichte aus Kindheitstagen, vorgelesen von den Eltern, oder durch Reklame und Medien: Die Erzählung von dem Mädchen mit der roten Kopfbedeckung und dem bösen Wolf, der es fressen wollte. Tatsächlich ist "Rotkäppchen" nicht nur bereits seit vielen Jahrzehnten eines der beliebtesten Märchen weltweit, es gehört außerdem zu den am meisten ausgedeuteten Märchen. Als Märchen Nr. 26 in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm bekannt geworden, begeistert die Erzählung bis zum heutigen Tag Kinder sowie Erwachsene. Trotz des großen und entscheidenden Erfolgs, den das Märchen dank der schriftlichen Fixierung der Brüder Grimm erhielt, tritt Rotkäppchen immer wieder auf neuartig in Bild- und Tonmedien auf. Mal als Parodie (z.B. "Rotkäppchen auf Amtsdeutsch"), ein anderes Mal als spannender Fantasy-Thriller (z.B. "Red Riding Hood" 2011). Sogar in der Lebensmittelindustrie findet man Rotkäppchen als den Namen einer Getränkefirma oder Logo eines Käseprodukts wieder.

Taschenbuch 02/2022
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,63 € bis 1,17 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3346583345
10-stellige ISBN 3346583341
Verlag GRIN Verlag
Imprint Akademische Schriftenreihe Bd. V1170526
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2022
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 08. Februar 2022
Seitenzahl 24
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 0,2cm
Gewicht 51g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ