Ruhestand - und dann? Lebenslanges Lernen nach der Erwerbsphase – Claudia Schick | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Claudia Schick
Autor/in: Claudia Schick

Ruhestand - und dann? Lebenslanges Lernen nach der Erwerbsphase

Ein Ansatz zur Veranschaulichung der Bedeutsamkeit nachberuflicher Tätigkeitsfelder für "junge Alte" im Kontext von (Weiter-)Bildungsaktivitäten

1x

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Erwachsenenbildung), Veranstaltung: Weiterbildung im Kontext gesellschaftlichen Wandels - Arbeiten mit Texten, Entwicklung von Fragestellungen und Erstellen von Hausarbeiten -, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Lebenserwartung steigt, die Geburtenrate sinkt. Kurzum: Deutschland wird älter. Der demografische Wandel, sowie dessen Auswirkungen sind in der Gesellschaft präsent. Bei Betrachtung der gestiegenen Lebenserwartung haben Frauen im Alter von 60 Jahren noch 25,2 Jahre Lebenszeit vor sich, wohingegen vor Männern noch 21,5 Lebensjahre liegen. Daraus resultierend, ist eine höhere Anzahl Erwachsener vorhanden, die aus ihrem Berufsleben austreten. Die Motive sowie der Zeitpunkt der Berufsaufgabe sind individuell bedingt. Anzumerken ist hierbei die gesetzlich festgelegte, derzeit stufenweise weiter angehobene, Altersgrenze auf 67 Lebensjahre.

Oftmals ist diese Umbruchsituation - der Austritt aus dem Berufsleben und der Eintritt in den Ruhestand - schnell präsent, sodass die Tages- und gar Lebensstruktur einer Umorientierung bedarf. Unerwartet ist man durch das Stigma "alt" geprägt, obwohl man sich seiner körperlichen und geistigen Potenziale wahrlich bewusst ist. Mit diesen Herausforderungen - den möglichen Folgen des Übergangs - umzugehen, als auch einen neuen Sinn in der freien Zeit zu finden, ist nun zentral.

Bereits Aristoteles sagte: "(Aus-)Bildung ist der beste Reiseproviant für die Reise zum hohen Alter". Es ist zu konstatieren, dass die Relevanz von Bildung prägnant ist. Jedoch ist in unserer heutigen multioptionalen Wissensgesellschaft die Bildungsphase durch die Schnelllebigkeit des Wissens nicht mehr auf das Kindes- und Jugendalter beschränkt, sodass Lernprozesse lebenslang vollzogen werden. Lernvorgänge innerhalb von Bildungsaktivitäten sind - nach dem Konzept des Lebenslangen Lernens - nicht nur in beruflichen Weiterbildungsangeboten verankert.

Daraus resultieren multiple Fragestellungen, sowohl hinsichtlich der gesellschaftlichen Stellung Älterer, als auch des Umgangs mit den Herausforderungen, mit denen diese nach der Aufgabe der Erwerbsarbeit konfrontiert sind. Welche Auswirkungen hat der Übergang in den Ruhestand? Was für eine Bedeutung haben hierbei Bildungs- und Lernprozesse? Unter der Prämisse, dass Lernvorgänge lebenslang vollzogen werden, kann angenommen werden, dass eben genannte Prozesse einen Einfluss auf die Neustrukturierung des Lebensverlaufs haben. Daraus resultiert die Bedeutsamkeit der Bildung im Kontext des Alters, sowie der Fakt, das Konzept der Bildung als vielschichtig zu betrachten.

E-Book 06/2018
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3668722415
10-stellige ISBN 3668722412
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 11. Juni 2018
Seitenzahl 19
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ