Schrei Kikeriki, wenn du ein Ei legst – Ingeborg Rauchberger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Schrei Kikeriki, wenn du ein Ei legst

10 Goldene Erkenntnisse, wie Frauen sich im Berufsleben besser verkaufen

Eine Frau muss doppelt so gut sein wie ein Mann? Falsch! Sie muss nur ihre Leistungen ebenso gut verkaufen können. Doch warum lassen Frauen sich immer wieder solche Mythen einreden, die ihnen das Leben schwer machen?
Dr. Ingeborg Rauchberger war in den letzten 30 Jahren in den unterschiedlichsten Bereichen erfolgreich. Immer wenn andere sagten: "Das schaffst du doch nie!", bereitete es ihr diebisches Vergnügen, ihnen das Gegenteil zu beweisen. Mit den Jahren hat sie ihre "10 goldenen Erkenntnisse" gewonnen, die ihr das Leben erheblich leichter machen. Und nun gibt sie diese Erkenntnisse an ihre Leserinnen weiter - damit diese nicht mehr jeden Fehler selbst machen müssen.

Taschenbuch 12/2019
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 02.Dez. (ca. ¾), oder Do , 03.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 28 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Dr. Ingeborg Rauchberger führte als Prokuristin eines internationalen Handelskonzerns Verhandlungen in aller Welt und war Managerin des Jahres. Als Verhandlungscoach berät sie heute ihre Klienten vor wichtigen Gesprächen.

Inhaltsverzeichnis

WER BIN ICH? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

WARUM SCHREIBE ICH DIESES BUCH? . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

MEINE ERSTE GOLDENE ERKENNTNIS:
MACH DOCH, WAS DU WILLST! (ABER TRAGE AUCH DIE VERANTWORTUNG DAFÜR.) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19
Lebst du dein Leben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Warum lebst du nicht das Leben, das du möchtest? Wer oder was hält dich davon ab? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Als was würdest du am liebsten arbeiten, wenn dir alle Türen offenstünden und du die freie Auswahl hättest? Wenn du ganz allein, nach deinen Wünschen entscheiden könntest? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28
Die Erfahrungen, die ich im Laufe meines Lebens gemacht habe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31

MEINE ZWEITE GOLDENE ERKENNTNIS:
SEI KEIN HÄTTIWARI! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37
Meine „Happy-Birthday-Briefe" oder Grüße aus der Vergangenheit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42
„Wer viel fragt, geht viel irr!" . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44
Was es mir (zumindest ein wenig) leichter macht, solche Niederlagen zu verarbeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45
Meine Suche nach dem ersten Job . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46
Wie ich es mir erlaubte, meinen gut bezahlten, „sicheren" Angestelltenjob aufzugeben, um Verhandlungstrainerin zu werden . . . . . . . . . . . . . . . . 48
Entscheide dich, was du machen willst, mach es und sei gut darin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 54
Vorschlag für ein 10-Punkte-Programm für dein Leben . 58

MEINE DRITTE GOLDENE ERKENNTNIS:
WENN DU DICH KLEINMACHST, BRAUCHST DU DICH NICHT ZU WUNDERN, WENN DIR ANDERE AUF DEN KOPF STEIGEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61
Sprechen wir zuerst über graue Mäuse . . . . . . . . . . . . . . . 63
Die kleinen Veilchen im Moose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 69
Ich bin noch klein, mein Herz ist rein . . . . . . . . . . . . . . . . . 74
Du schaffst, was du dir selbst zutraust . . . . . . . . . . . . . . . . 76
Was du anziehst, strahlst du aus. Was du ausstrahlst, ziehst du an . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 78

MEINE VIERTE GOLDENE ERKENNTNIS:
EVERYBODY'S DARLING IS EVERBODY'S DEPP . . . . . . . . . . . 83
Kennst du schon die vier Ohren von Herrn Schulz von Thun? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90
Auch die falsche Wortwahl macht uns klein . . . . . . . . . . . 95
Auch deine Stimme kann dich kleinmachen . . . . . . . . . . . 100
Dem Liebsten zuliebe klein oder: Augen auf bei der Partnerwahl! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103
Die Mama, der Papa, der ältere Kollege… . . . . . . . . . . . . . . 110
Meine Tipps, wenn du andere überzeugen willst. . . . . . . 111
Wenn du dich nicht freiwillig kleinmachst, sondern kleingemacht werden sollst . . . . . . . . . . . . . . . . . 113
Nur so tun, als wäre man klein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 114

MEINE FÜNFTE GOLDENE ERKENNTNIS:
DU ERLEDIGST ALLES SELBST? DU MACHST ALLES ALLEIN? DAS IST SCHÖN BLÖD. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 119
Was, bitte, ist denn ein Mentor? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 122
Du erledigst lieber alles selbst, als jemand anderen darum zu bitten? Warum ist das so?. . . . . . . . . . . . . . . . . . 126
Hilfe holen oder selbst erledigen? - Eine generelle Entscheidungshilfe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129
Nach welchen Kriterien du dich am besten entscheidest. 131
Du erledigst lieber alles selbst, als jemand anderen darum zu bitten? Hinterfragen wir deine Gründe. . . . . . . 133
Die Vorteile, wenn du delegierst - für dich und die anderen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 142
Wenn jemand Arbeit an dich delegieren will, für die du eigentlich nicht zuständig bist . . . . . . . . . . . . . . 144
Wie du professionell delegierst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 145
Entscheidung: Kind oder Karriere? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 147

MEINE SECHSTE GOLDENE ERKENNTNIS:
SCHREI KIKERIKI, WENN DU EIN EI LEGST! NICHT DIE, DIE DIE ARBEIT MACHEN, ERNTEN DIE LORBEEREN,SONDERN DIE, VON DENEN MAN ANNIMMT, DASS SIE SIE GEMACHT HABEN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 151
Kikeriki zu schreien kann vieles bedeuten . . . . . . . . . . . . . 154
Wenn man nicht weiß, wer du bist, weiß man nicht, was du kannst. Mit allen Konsequenzen . . . . . . . . . . . . . . 156
Präsentieren geht über Lamentieren . . . . . . . . . . . . . . . . . 157
Du fürchtest dich vor Fragen nach deiner Präsentation. . 165
Kikeriki im Chefbüro oder: die „Problem-Franzi". . . . . . . . 174
Wenn ein Kollege Kikeriki schreit, obwohl du das Ei gelegt hast . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 176
Warum werden Frauen oft nicht gehört? Was du tun kannst, damit man dir zuhört . . . . . . . . . . . . . 178
Spiel über die Bande. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 180

MEINE SIEBTE GOLDENE ERKENNTNIS:
UNTERSCHÄTZE NIE DIE VORTEILE DES NETZWERKENS UND KNÜPFE GEZIELT KONTAKTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 181
Meine Netzwerke und ich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 185
Netzwerk - wozu? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 188
Unterschied Männernetzwerke - Frauennetzwerke . . . . 190
Ein paar Worte über Small Talk . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 194

MEINE ACHTE GOLDENE ERKENNTNIS:
FRAUEN VERDIENEN NOCH LANGE NICHT,
WAS SIE WERT SIND . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 197
Wie denkst du über Geld? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 199
Frauenlohn - Männerlohn. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200
Wer oder was ist schuld daran, dass Frauen weniger verdienen? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 201
Fangen wir mit den Männern an . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 202
Oft sind wir Frauen selbst schuld, dass wir weniger verdienen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 208
Geld für dein Mittelalter und Alter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 214
Anfangsgehalt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 220
Gehaltsverhandlungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 232
Bei Gehaltsverhandlungen geht es nicht um Geld,
es geht um Gerechtigkeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 235
Die Grundvoraussetzungen für eine Gehaltserhöhung. . . 236

MEINE NEUNTE GOLDENE ERKENNTNIS:
DU SOLLST NICHTS ALS GEGEBEN HINNEHMEN! . . . . . . . . . 253
Nimm nicht an, dass alles, was geschieht, mit dir zu tun hat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 258
Einfache Mittel, um nicht gleich den Hammer zu schwingen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 260

MEINE ZEHNTE GOLDENE ERKENNTNIS:
GUT IST BESSER ALS PERFEKT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 267
Wir alle müssen Powerfrauen sein? Ich will aber nicht .. . . 270
Ein Blick hinter die Perfektionsfalle . . . . . . . . . . . . . . . . . . 272
Fehler machen ausdrücklich erlaubt . . . . . . . . . . . . . . . . . 280
Ich liebe das Paretoprinzip . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 295

DIE BEEINDRUCKENDE LEBENSGESCHICHTE DER INY KLOCKE. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 299

GÄSTELISTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 305
Hier stelle ich dir meine Gäste vor, die in diesem Buch aus ihrem Leben erzählen und uns ihre wertvollsten Tipps verraten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 305
Außerdem kommen kurz zu Wort, ohne es zu ahnen . . . 310

LITERATURLISTE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 313

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3864706400
10-stellige ISBN 3864706408
Verlag BOOKS4SUCCESS
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Dezember 2019
Seitenzahl 315
Format (L×B×H) 21,6cm × 13,6cm × 3,2cm
Gewicht 465g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Ratgeber

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ