Security, Defense Discourse and Identity in NATO and Europe – Falk Ostermann | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Falk Ostermann
Autor/in: Falk Ostermann

Security, Defense Discourse and Identity in NATO and Europe

How France Changed Foreign Policy

Analyzing changes in the role and place of NATO, European integration, and Franco-American relations in foreign policy discourse under Presidents Jacques Chirac and Nicolas Sarkozy, this book provides an original perspective on French foreign policy and its identity construction.

The book employs a novel research design for the analysis of foreign policies, which can be used beyond the case of France, by combining the discourse theory of the Essex School with Interpretive Policy Analysis to examine political ideas and how they are organized into a foreign policy identity. On these grounds, the volume undertakes a comparative analysis of parliamentary and executive discourse of President Chirac's failed attempt at NATO reintegration in the 1990s, Sarkozy's successful attempt in the 2000s, and the Libyan War. Ostermann depicts French foreign policy and identity as turning away from the European Union, atlanticizing, and losing its American nemesis. As a result, France uses a much more pragmatic, de-unionized, and pro-American strategy to implement foreign policy objectives than before.

Offering a new and innovative explanation for a major change in French foreign policy and grand strategy, this book will be of great interest to scholars of NATO, European defense cooperation, and foreign policy.

E-Book 08/2018
Ebook-pdfPDF mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,35 € bis 2,50 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Falk Ostermann is Assistant Professor of International Relations at the University of Giessen, Germany. He specializes in French security and defense policy and studies NATO, European defense, identity, and discourse analysis. He has published, inter alia, in European Security, International Relations, and West European Politics.

Inhaltsverzeichnis

1. Introduction: Rediscovering Discourse and Identity in French Security and Defense Policy

Excursus: General Characteristics of French Foreign Policy Discourse - Agents and Parties

2. Chirac's Failed NATO Reintegration - European Identity Confirmed

3. Sarkozy's Successful NATO Reintegration and the End of Ambivalence - Identity Change Starting

4. The Normalization of French CSDP Policies during the Libyan War - Identity Reconstructed

5. Conclusions

6. Epilogue: Continuity or Change with Hollande and Macron?

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0429999444
10-stellige ISBN 0429999445
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 6. August 2018
Seitenzahl 216
Illustrationsbemerkung 1 schwarz-weiße Tabellen
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ