Sinnsuche im Wagnis – Siegbert Warwitz | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Sinnsuche im Wagnis

Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten.

Dieses Buch
befasst sich mit der Frage, welcher Sinn darin liegen könnte, Sicherheiten aufzugeben  und sich bewusst und aktiv in bedrohliche Lebenssituationen zu begeben. Es sucht nach den Gründen, die vitale Menschen, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Extremsportler, Unternehmer, Kriegsreporter, Revolutionäre, Missionare, Martyrer, Forscher, Entdecker, Grenzgänger, dazu bewegen, mit allen Konsequenzen einer für sie tragenden Wertvorstellung, einem Lebenstraum, einer Berufung zu folgen und dabei gefährliche Grenzen zu überschreiten. Was veranlasst diese Menschen dazu, die verbreitete Selbstschutzregel ,Safety first' zurückzustellen und sich für höher eingestufte Lebenswerte zu wagen?

Nach einer empirischen Analyse von acht Erklärungsmodellen, die von pathologischen über therapeutische bis zu hedonistischen Ansätzen reichen, gelangt der Verfasser zu einer Sicht des Problemfeldes, nach der Wagnis auch als werterfülltes Handeln begriffen werden kann. In einer pädagogischen Wendung wird Wagnis, sofern es von einer Wertebasis ausgeht und von Sinnstreben getragen wird, eine menschenbildende Funktion zuerkannt, die es lohnt, von Kindheit an in einer Wagniserziehung entwickelt zu werden. Dieser Gedanke wird mit R.M. Rilke in das Bild vom Leben in wachsenden Ringen gefasst. Wagnis wird als Weg der aktiven Selbstvervollkommnung gesehen, als Möglichkeit, die naturgegebenen Potenziale optimal auszureifen und einer als bedeutsam angesehenen Lebensaufgabe dienstbar zu machen. Hierbei muss zwischen Nervenkitzel und Wagnis, Sensationsgier und Sinnsuche, Thrill und Skill, Einstellungen, die den Wagemutigen vom Reizfanatiker trennen, streng unterschieden werden. Die Analysen ergeben prinzipiell vergleichbare Grundmotive und Charakterstrukturen zwischen den Mutproben des nach seiner Identität suchenden Kindes, der in die Slums gehenden Ordensfrau oder des nach neuen Lebensräumen und Lebensgeheimnissen  strebenden Wagnissportlers, Pioniers, Forschers. Sie begegnen sich auf dem Wege ihrer individuellen existenziellen Sinnsuche.

Taschenbuch 06/2016
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 03.Dez. (ca. ¾), oder Fr , 04.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 57 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,84 € bis 1,56 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. phil. Siegbert A. Warwitz, ist Sportwissenschaftler, Psychologe, Philologe (Germanist) und Pädagoge. Er führte einige Jahre Schüler eines Humanistischen Gymnasiums zum Abitur und wechselte dann in die Forschung und Lehre an eine Wissenschaftliche Hochschule. Seine Forschungsschwerpunkte liegen vorrangig in der Experimentellen Sportpsychologie und einer von ihm entwickelten ,Verkehrserziehung vom Kinde aus', wobei ihn besonders Wahrnehmungsfragen und die Risiko-/Wagnisproblematik interessieren.

Als Wagnisforscher widmete er sich nicht nur in systematischen Untersuchungen und Analysen, sondern auch in eigener Betätigung verschiedenen Risikofeldern: In seiner Jugend leidenschaftlicher Reiter und Wasserspringer, hat er sich danach dem Gleitschirm-, Delta-, Segel- und Motorfliegen verschrieben. Er betreibt den Alpinen Schilauf und traut sich als Bergsteiger in gemäßigte Höhen bis 6000 Meter. Als Reserveoffizier der Bundeswehr ist ihm auch der militärische Wagniskomplex zugänglich. Selbst organisierte Expeditionen führten ihn in die Dschungel Papua-Niuginis, die Buschgebiete Afrikas, die Wüsten Australiens sowie die Polargebiete Spitsbergens und Grönlands. Die Arbeiten an dem Buch ließen ihn weitere Erfahrungen im Bungee- und Fallschirmspringen sammeln. Er hält es nämlich für unabdingbar, dass der Wagnisforscher außer einem fundierten wissenschaftlich-empirischen Handwerkszeug auch möglichst breit gestreute praktische Eigenerfahrungen in seinem Untersuchungsfeld mitbringt, ohne die ein Zugang zu den Sinnfragen kaum möglich erscheint. Über zahllose vorgeschriebene und freiwillige Qualifikationen in seinen Berufsfeldern und Freizeitbetätigungen entwickelte sich der Autor in den Rollen als Prüfling und als Prüfer fast unmerklich auch im Wagnisbereich ,Prüfung' zum Experten.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3834016201
10-stellige ISBN 3834016209
Verlag Schneider Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 2., erweiterte Aufl
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juni 2016
Seitenzahl 338
Format (L×B×H) 23,0cm × 15,6cm × 2,4cm
Gewicht 588g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ