Somatische Erfahrungen in der psychotherapeutischen und körpertherapeutischen... – Dorothea Rahm, Szilvia Meggyesy | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber/innen: Dorothea Rahm, Szilvia Meggyesy
Herausgeber/innen: Dorothea Rahm, Szilvia Meggyesy

Somatische Erfahrungen in der psychotherapeutischen und körpertherapeutischen Traumabehandlung

Wie wir durch heilsame Begegnungsprozesse lernen können, unsere Nervensysteme zu regulieren und uns wieder sicher und aufgehoben zu fühlen

Das Buch zeigt die Wurzeln, die Arbeitsweise und die Stellung von SE in der therapeutischen Landschaft und in mannigfachen Feldern der Traumabearbeitung - beispielhaft in der Arbeit mit Sucht, mit Dissoziation, mit medizinischen Traumen, mit Patientengruppen, mit Kindern, in weltweiten Katastropheneinsätzen und in der Unterstützung der Helfenden.

Als roter Faden zieht sich die Arbeit mit dem Nervensystem, die Wiederherstellung von Regulationsfähigkeit und von Resilienz durch alle Beiträge des Buches. In allen Aufsätzen und Interviews geht es dabei um das biologische Grundbedürfnis, sich sicher und aufgehoben fühlen zu können.

"Initialzündung für die Entwicklung des Buches waren die 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE) und die Begeisterung und Freude, mit der so viele deutschsprachige sowie internationale Referenten die Idee aufgegriffen haben, den Reichtum von SE sowohl auf der Konferenz als auch in unserem Buch 'Somatische Erfahrungen ...' darzustellen. Wir freuen uns, in unserem Reader unter anderem Beiträge von Peter Levine, dem Begründer des Somatic Experiencing, ebenso wie von Stephen Porges, Maggie Phillips, Marianne Bentzen, Maggie Kline sowie Heike Gattnar und weiteren deutschsprachigen SE-Trainerinnen vereinen zu können."
- Dr. Dorothea Rahm & Dr. Szilvia Meggyesy

Taschenbuch 02/2019
kostenloser Standardversand in DE 13 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 21.Okt. (ca. ¾), oder Fr , 22.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 20 Stunden, 8 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,98 € bis 1,82 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. phil. DOROTHEA RAHM, Diplom-Psychologin, Supervisorin, Lehrtherapeutin, Psychologische Psychotherapeutin in einer Praxisgemeinschaft, mit zahlreichen Therapie- und Traumatherapie-Ausbildungen, u.a. EMDR, SE, NAP, Seminarleitungen im In- und Ausland. Seit 2007 SE-Assistentin, 2014 bis 2017 SE-Assistentin in Istanbul.
Veröffentlichung zahlreicher Artikel und Bücher zu den Themen Integrative Therapie und Beratung, Gruppentherapie mit Kindern, Bindung, Resilienz und Mentalisierungsfähigkeit.
Gemeinsam mit Heike Bill, Kati Bohnet, Manfred Burmeister und Sybille Seyffert hat Dorothea Rahm die 2nd European Conference on Somatic Experiencing organisiert.

Dr. med. SZILVIA MEGGYESY war seit 1974 im In- und Ausland allgemeinmedizinisch tätig, bevor sie sich 1991 dem psychotherapeutischen Arbeitsfeld zuwandte. Nach mehreren Jahren klinischer Tätigkeit ließ sie sich 1998 als Fachärztin für psychotherapeutische Medizin in eigener Praxis nieder.
Sie arbeitet tiefenpsychologisch fundiert im Gruppen- und Einzelsetting, hier mit dem Schwerpunkt Traumatherapie. Ausbildungserfahrungen als Systemische Familientherapeutin (IFW, Schwerpunkt: Multikulturelle Systeme), in EMDR, aus Weiterbildungen mit Dipl.-Psych. Michaela Huber, Dr. med. Luise Reddemann und Prof. Dr. Ulrich Sachsse fließen in ihre Arbeit ein. Der Blick für die psychosomatischen und neurobiologischen Vorgänge bei Traumata wurde durch die intensive Beschäftigung mit und Ausbildung in Somatic Experiencing (Peter Levine) nochmals geschärft. Die Kenntnisse zu Bindungsthemen unter dem besonderen Blickwinkel der neurophysiologischen Entwicklung wurden Dank NAP (Marianne Bentzen, Susan Hart: Neuroaffektive Psychotherapie) ebenfalls vertieft.
Szilvia Meggyesy ist seit 2004 zertifizierte SE-Practitioner und in SE-Trainings als Senior-Assistentin mit Akkreditierung für Einzel- und Gruppensupervision engagiert.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3944476278
10-stellige ISBN 3944476271
Verlag Probst, G.P. Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Februar 2019
Seitenzahl 435
Format (L×B×H) 24,3cm × 16,9cm × 3,7cm
Gewicht 853g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ